MagentaSport zeigt Eishockey-Länderspiele als Free-TV-Angebot

0
2534
Eishockey bei MagentaSport
© Telekom
Anzeige

Im Vorfeld der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2021, die in diesem Jahr in Lettland stattfindet, überträgt MagentaSport sechs Eishockey Länderspiele live als Free-TV-Angebot und das ohne Registrierung.

MagentaSport hatte den seit der Saison 2018/2019 laufenden Vertrag mit dem deutschen Eishockey-Bund e.V. verlängert. Bevor die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft vom 21. Mai bis 6. Juni die WM in Lettland bestreitet, stehen für das Team von Bundestrainer Toni Söderholm noch zwei Auswärts- und vier Heimspiele auf dem Programm.

Am 24. und 25. April trifft die deutsche Auswahl dabei auf das Team des WM-Teilnehmers Slowakei und am 29. April und 8. Mai jeweils auf die Top-Teams aus Tschechien und Weißrussland. MagentaSport überträgt die Spiele jeweils live, kostenfrei und ohne Registrierungszwang auf allen MagentaSport-Plattformen. Das gab die Deutsche Telekom gestern bekannt.

Die Länderspiele bei MagentaSport in der Übersicht:

  • 24. April Slowakei–Deutschland Sendebeginn: 20.00 Uhr Bully: 20.15 Uhr
  • 25. April Slowakei–Deutschland Sendebeginn: 15.45 Uhr Bully: 16.00 Uhr
  • 29. April Deutschland- Tschechien Sendebeginn: 17.45 Uhr Bully: 18.00 Uhr
  • 1. Mai Deutschland- Tschechien Sendebeginn: 13.15 Uhr Bully: 13.30 Uhr
  • 7. Mai Deutschland- Weissrussland Sendebeginn: 16.45 Uhr Bully: 17.00 Uhr
  • 8. Mai Deutschland- Weissrussland Sendebeginn: 15.30 Uhr Bully: 15.45 Uhr

Bei MagentaTV laufen die kostenfreien Live-Spiele auf dem Sender MyTeamTV Eishockey 8 (Kanal 318 bei Standardbelegung). Die Begegnung am 1. Mai gegen Tschechien ist zusätzlich auch auf dem Sender #dabeiTV zu sehen.

Bildquelle:

  • Eishockey_MagentaSport2: © Telekom

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum