Satellit: Diese Sender sind ab sofort nur noch mit HD-Receiver empfangbar

30
82304
Satellit Sat-Schüssel; © Alexander Yakovlev - Fotolia.com
© Alexander Yakovlev - Fotolia.com

Zwei Sender sind über Astra 19,2 Grad Ost im Sat-Empfang ab sofort nur noch mit HD-fähigen Receivern beziehbar.

Die beiden TV-Sender Lilo.TV und Deutsches Musikfernsehen sind fortan nicht mehr über lediglich SD-fähiges Equipment für Sat-Empfang zu sehen. Das bestätigte ein Sprecher des Deutschen Musikfernsehens gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Die Notwendigkeit HD-fähiger Hardware zum Empfang der beiden Programme resultiert aus technischen Umstellungen bei den Sendern, die am 3. April (Lilo.TV) und 4. April (Deutsches Musikfernsehen) vorgenommen wurden:

Laut Pressemitteilung des Senderbetreibers ist sowohl bei Lilo.TV als auch bei Deutsches Musikfernsehen (DMF) nun die Videomodulation von MPEG2 auf H.264 umgestellt worden, womit beide Kanäle nicht mehr über alte SD-Receiver zu empfangen sind.

Lilo.TV Logo
Bildquelle: Deutsches Musik Fernsehen

Zudem gibt es beim Programm Lilo.TV ein Upscaling der Auflösung von 576*480 auf 720*576, was voller SD-Qualität entspricht.

Lesen Sie auch: Vodafone-Kabel: Sender-Umstellung geht weiter – diese Probleme könnten auftreten

Bildquelle:

  • df-lilo-tv-logo: Lilo TV Logo
  • Satellit-Sat-Schuessel-2: © Alexander Yakovlev - Fotolia.com

30 Kommentare im Forum

  1. dafür hätte man aber nicht nachfragen müssen, das für .h264 kein SD Reciver reicht, sollte doch jeder wissen Hättet besser mal nach dem Grund gefragt, denn so verlieren die sicher mehr als 30% ihrer Zuschauer. Sind doch meist SD Rentner die diese Sender schauen, oder ?
  2. Wer noch keinen HD fähigen Receiver hat, dürften wohl noch wenige sein, wird sich wohl wegen den beiden keinen neue Receiver anschaffen.
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum