Sean Connery: Sky zeigt ab sofort Sonderprogramm

3
6768
© 1995 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved. (via Sky Deutschland)
Anzeige

Zu Ehren des schottischen Weltstars ändert Pay-TV-Sender Sky am heutigen Dienstag sein Programm und zeigt den ganzen Tag sechs seiner Hits.

Im August erreichte er noch das stolze Alter von 90 Jahren – jetzt ist Schauspiellegende Sean Connery am Samstag auf den Bahamas gestorben. Weltweit trauern Fans und Film-Enthusiasten um eine außergewöhnliche Ikone der Schauspielzunft. Der Oscarpreisträger wurde als Agent 007 berühmt, glänzte daneben auch in zahlreichen anderen Filmrollen.

Pay-TV-Sender Sky zeigt nun am heutigen Dienstag, 3. November, sechs seiner Filme – diese sind ab sofort auch mit Sky Q und mit Streamingdienst Sky Ticket abrufbar.

Die Sendezeiten auf Sky Cinema Special im Überblick:

  1. „Der längste Tag“ (10.50 Uhr)
  2. „Robin Hood – König der Diebe“ (13.50 Uhr)
  3. „Der Anderson-Clan“ (16.25 Uhr)
  4. „Der Mann, der König sein wollte“ (18.05)
  5. „Der erste Ritter“ (20.15 Uhr)
  6. „Der Wind und der Löwe“ (22.30 Uhr)

Bildquelle:

  • seanconnery1: obs/Sky Deutschland

3 Kommentare im Forum

  1. Weil im Artikel "Mord im Orient-Express" (der übrigens in Prime Video aktuell inklusive ist) aufgeführt ist, hier nochwas für die jenigen die kein Prime-Abo haben oder als PPV nichts zahlen wollen:
  2. Typisch Sky, in "Robin Hood - König der Diebe" hat Connery nur eine unwesentliche Rolle als König Richard und ist nur kurz am Ende zu sehen. Taucht nicht mal in den Credits auf. Da hätte man besser "Die Unbestechlichen" rein nehmen können.
  3. So ohne Rechte geht das nicht. Man zeigt zwar mittlerweile wieder einige Paramount-Filme neueren Datums (4 bis 8 Jahre alte), aber keine von 1987.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum