Sky Studios steigt bei „Das Boot“ ein – milliardenschwerer Studiokomplex geplant

0
1537
© Sky Deutschland
© Sky Deutschland

Sky Studios, die Beauftragungs- und Produktionseinheit von Sky in Europa, übernimmt einen Anteil der Finanzierung in das weltweit vertriebene Sky Original „Das Boot“. Darüber hinaus wird NBC Universal Global Distribution den internationalen Rechtevertrieb übernehmen. 

Eine zweite Staffel der Koproduktion von Bavaria Fiction und Sky wird im kommenden Jahr ausgestrahlt werden. Die erste Staffel wurde indes in mehr als 100 Länder weltweit verkauft, unter anderem an Hulu in den USA, StarzPlay in Frankreich und SBS in Australien. Neue Verträge über die existierenden und alle zukünftigen Staffeln werden im Namen von Sky Studios über NBC Universal Global Distribution verhandelt. 

Staffel eins ist die erfolgreichste Sky Original Serie in Deutschland, erzielte den besten Start einer nicht-italienisch-sprachigen Produktion in Italien und ist das erfolgreichste nicht-englischsprachige Sky Original in UK. 

Anfang der Woche verkündete Sky die Gründung der Sky Studios Elstree, einem hochmodernen Film- und TV-Studiokomplex in Elstree, nördlich von London. Das 130.000 Quadratmeter große Gelände umfasst unter anderem 14 Sound-Stages. Mit dem neuen Studio gehen 3 Milliarden Pfund für Investitionen in Produktionen innerhalb der ersten fünf Jahre einher. Die Eröffnung ist für 2022 geplant und wird voraussichtlich etwa 2000 neue Arbeitsplätze schaffen. 

Marcus Ammon, Senior Vice President Original Production Sky Deutschland: „Sowohl in Deutschland als auch innerhalb der Sky Gruppe sowie weltweit war ‚Das Boot‘ ein überragender Erfolg. Mit der Unterstützung von Sky Studios können wir nun vermehrt unter Beweis stellen, dass Serien made in Germany zu einem globalen Ereignis werden können.“

Bildquelle:

  • Das-Boot-Sky: © Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!