Sky zeigt Formel 1 kostenlos auf YouTube – diese Rennen gibt es gratis zu sehen

24
3146
Formel 1 bei Sky
© Sky Deutschland

Sky hat keinen Partner für die Formel 1 im Free-TV gefunden – und zeigt nun einen entsprechenden Teil der Rennen auf einem eigenen Kanal auf Youtube.

Sky zeigt den Formel 1 Qatar Airways Grand Prix der Emilia-Romagna sowie den Formel 1 Qatar Airways Grand Prix von Ungarn auch auf seinem Sky Sport YouTube Kanal – zusätzlich zur Live-Übertragung und Berichterstattung auf Sky Sport F1 und WOW. Sky zeigt seit 2021 als einziger Anbieter in Deutschland alle Rennen der Formel 1. RTL hatte in den beiden vergangenen Jahren per Sub-Lizenz jeweils vier Rennen übertragen, sich aber Anfang des Jahres gegen einen neuen Kontrakt mit dem Pay-TV-Sender entschieden. Die Suche nach einem RTL-Nachfolger blieb erfolglos. Laut Vertrag mit der Formel 1 müssen pro Saison vier Rennen frei empfangbar zu sehen sein.

RTL stieg aus Free-TV-Partnerschaft aus

„Um der Fanbegeisterung und einem gewandelten Medienkonsum Rechnung zu tragen“ hat sich Sky laut eigenen Angaben dazu entschlossen, die Live-Rennen und die exklusive Sky Berichterstattung aus Imola und Budapest kostenfrei über skysport.de sowie über die Sky Sport App und im Sky Sport YouTube Kanal zugänglich zu machen – und wohl auch, da der Pay-TV-Anbieter keinen Partner im frei empfangbaren Fernsehen gefunden hat.

Qatar Airways in Deal involviert: Sky zeigt zwei Formel-1-Rennen bei Youtube

Als Generalprobe für die Live-Übertragung diente die Übertragung des Hamburg-Derbys HSV gegen St. Pauli in der 2. Fußball-Bundesliga. Dass die einst prestigereiche Formel 1 in Deutschland nun teilweise auf dem Youtube-Grabbeltisch landet, hat sicher auch damit zu tun, dass bereits seit einigen Jahren kein deutscher Fahrer mehr ernsthaft den Weltmeistertitel ins Visier nehmen konnte.

Bildquelle:

  • df-sky-formel-1-2023: Sky Deutschland

24 Kommentare im Forum

  1. Kommt drauf an wie das beworben wird! Aber, hatte bei allen Spekulationen jemand YT auf der Rechnung? Ich nicht.
  2. Seit dem Absprung von RTL war das eigentlich immer die einzige Alternative, die im Raum stand. Alle FreeTV Sender, die im Raum standen waren immer nur lose Gerüchte.
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum