Telekom: Nächstes Software-Update für Magenta-TV-Receiver

0
43401
magentatv; © MagentaTV/Telekom
© MagentaTV/Telekom
Anzeige

Weiter geht’s: Seit letzter Woche liefert die Telekom wieder ein neues Update bei MagentaTV für seine Media Receiver aus.

Das neueste Softwareversion kommt sehr kurz nach der letzten. Denn die Receiver MR601/ MR401/ MR201/ MagentaTV Box (Play) wurden bereits Anfang Februar mit einem Update bedacht (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Da das Aufspielen der Neuerungen automatisch, ohne weiteren Hinweis aufgespielt vonstatten geht, wenn sich das Gerät im Stand-by befindet, lohnt sich ein Blick ins Menü. Dort lässt sich unter dem Punkt Einstellungen > Geräte & System > Systeminformationen > System herauszufinden, ob man bereits im Besitz der neuesten Version ist.

Sobald das Update installiert ist, sollte im Menü des entsprechenden Receivers folgendes stehen:

MagentaTV Box (Play) Media Receiver 601 / 401 / 201: Softwareversion 2020.3.86.1 build #1

Die vorherige Version liest sich wie folgt:

MagentaTV Box (Play) Media Receiver 601 / 401 / 201: Softwareversion 2020.2.82.3 build #1

Das Update beinhaltete die folgenden Änderungen:

  • Neuer WPE-Browser Version für bessere Stabilität (Einstellungen>Media Receiver>Systeminfo>System Browser Version 607.1.30)
  • Fehlerbehebung: Fehlende Titel bei Aufnahmen, die sowohl für den Media Receiver als auch für die Appprogrammiert werden
  • Fehlerbehebung: Probleme mit der Aktualisierung der Kanalliste nach Umstellung einzelner Sender aufMultiCast
  • Korrektur der Fehlermeldung bei nicht unterstützen Festplatten.

MagentaTV Box

  • Neue Version der Fernbedienung Software – jetzt Version 12
  • Verbesserungen rund um das Bluetooth-Verhalten z. B. Verbindungsverlust
  • Verbesserungen beim Lip Sync nach dem Booten oder bei Änderungen der Audio Einstellungen

Nähere Informationen zu diesem Thema und anderen Fragestellungen bietet die Telekom in ihrem Community-Forum.

Bildquelle:

  • magentatv: © MagentaTV/Telekom

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum