"Pokémon"-Realfilm findet Regisseur

01.12.2016, 13:33 Uhr, nis

Nach dem wiederbelebten Hype um die kleinen Monster, steht der "Pokémon"-Realfilm noch aus. Aber nicht mehr lange. Immerhin wurde jetzt bereits ein Regisseur gefunden.


Wer denkt, dass die "Pokémon"-Apokalypse nach dem Hype um "Pokémon Go" so allmählich ein Ende gefunden hat, der irrt. Schließlich steht ein Realfilm zu den kleinen Taschenmonstern immer noch aus. Allerdings nicht mehr allzu lange, wenn man bedenkt, dass mit Rob Letterman nun ein Regisseur gefunden wurde, der Pikachu und Co. nun auf der Leinwand zum Leben erwecken soll.


Letterman ist unter anderem für Filme wie "Gullivers Reisen" und "Gänsehaut" bekannt und kann mit "Monsters vs. Aliens" zudem Erfahrung im Bereich Animationsfilm vorweisen. Das hilft vielleicht auch, wenn man die animierten Gestalten in der Realverfilmung auf die Leinwand zaubern soll.

  • Gefällt mir