Vodafone-Kabel: Senderumstellung im Mai und Juni – hier geht es weiter

0
31751
GigaTV Cable Box Vodafone Kabel

Während Vodafone die Senderumstellung im Label über den April 2023 in diversen Städten fortsetzt hat, will der Anbieter im Mai und Juni folgende Standorte in NRW, Bayern, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern nachziehen.

Vodafone auch bereits auszugsweise bekannt gegeben, welche Städte und Gebiete im Mai und Juni 2023 mit der Senderumstellung an der Reihe sein sollen: Quer durch den Gemüsegarten geht es weiter in Nordrhein-Westfalen (Bonn, 3. Mai), Bayern (Würzburg, 3. Mai), Mecklenburg-Vorpommern (Rostock, 4. Mai) und Niedersachsen (Walsrode, 10. Mai).

Erste Juni-Termine für Senderumstellung im Kabel von Vodafone

Die ersten bekannten Termine für die Senderumstellung im Juni 2023 sind in Rheinland-Pfalz (Koblenz, 7. Juni) und Sachsen-Anhalt (Halle, 20. Juni). Dabei handelt es sich laut Vodafone um vorläufige und dementsprechend nicht zwingend vollständige oder finale Daten.

Die betroffenen Receiver sollen laut Anbieter während der Senderumstellung unbedingt angeschlossen bleiben. Ein Sendersuchlauf soll dann bei der nächsten Einschaltung automatisch erfolgen. Bei Ausbleiben kann dieser auch manuell durchgeführt werden.

Bei Fragen zur Frequenz-Umbelegung im Kabel empfiehlt Vodafone seinen Kunden den Besuch der entsprechenden Hilfeseite, wo der eigene Umstellungstermin auch über eine Online-Funktion überprüft werden kann. Weitere Informationen dazu sind auch hier bei DIGITAL FERNSEHEN zu finden.

Bildquelle:

  • gigatv: Vodafone

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum