Motorvision TV sichert sich Rechte an NTT IndyCar Series

0
1975
motorvision
Anzeige

Motorvision TV wird im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung mit Sport1 erstmals Rennen der NTT IndyCar Series live zeigen.

Geplant sind seitens des Senders exklusive Live-Übertragungen von sieben Events der IndyCar Series in diesem Jahr. Das erste Live-Rennen soll voraussichtlich das zweite Saisonevent sein, der Grand Prix of St. Petersburg am 25. April. Zusätzlich will der Sender alle 17 Rennen aus der führenden amerikanischen Open Wheeler-Rennserie im Highlight-Format ausstrahlen, gab er heute bekannt. Nach der linearen Ausstrahlung sollen die Live-Übertragungen und die Highlights auch über den Motorvision TV Prime Video Channel zum Abruf bereitstehen.

Die IndyCar Series gehört zu den wichtigsten Motorsportserien der USA, betont der Sender. In diesem Jahr findet das „Indy 500 presented by Gainsbridge“ zum 105. Mal statt. Das erste Qualifying gibt es dabei voraussichtlich am 22. Mai bei Motorvision TV zu sehen. Zusammen mit der Nascar Cup Series und der IMSA WeatherTech SportsCar Championship zeigt Motorvision TV laut eigenen Abgaben nun als einziger TV-Sender im deutschsprachigen Raum die drei wichtigsten US-Rennserien im Programm. Dazu verweist der Sender auf seine regelmäßigen Zusammenfassungen der GT World Challenge America.

Die NTT IndyCar Series live auf Motorvision TV

•25. April: Grand Prixof St Petersburg

•15. Mai: GMR Grand Prix

•22. Mai: Indianapolis 500 Qualifying

•13. Juni: Chevrolet Detroit Grand Prix, 2. Rennen

•14. August: Rennen auf dem Indianapolis Motor Speedway Road Course

•21. August: Bommarito Automotive Group 500

•19. September: Firestone Grand Prix of Monterey

Verfügbar ist der Sender in Deutschland und Österreich über Sat-Empfang bei Sky, im IPTV-Angebot von Magenta TV sowie in den Kabelnetzen von Unitymedia, A1TV, Liwest, Magenta Telekom und UPC Schweiz. Der Sender ist zudem über die OTT-Dienste Watch-it, TV.de, Zattoo und Waipu TV auch im Web, über smarte Endgeräte, Apple TV und Amazon Fire TV Stick zu empfangen. Prime Kunden in Deutschland und Österreich können Motorvision TV über die neuen Prime Video Channels sehen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum