Regionaler DAB-Plus-Multiplex auf Sylt seit heute in Betrieb

0
2067
Anzeige

Diesen Mittwoch hat Media Broadcast einen regionalen Multiplex auf Sylt gestartet. Zunächst können darüber zwei weitere DAB-Plus-Programme auf der beliebten Nordseeinsel empfangen werden. Doch damit soll es noch nicht genug sein.

Im Rahmen des Modellprojekts zur Digitalradioversorgung in Schleswig-Holstein hat Media Broadcast heute den Senderstandort in Westerland auf Sylt in Betrieb genommen. Dadurch wird die DAB-Plus-Programmvielfalt auf der Insel auf zwei Dutzend Radiostationen weiter erhöht. Vom Sendemast in Westerland werden zunächst die Programme Antenne Sylt und Nordseewelle übertragen. Weitere Hörfunksender werden folgen.

24 DAB Plus Sender aktuell auf Sylt empfangbar

Gesendet wird mit einer Sendeleistung von 1kW im Kanal 11D. Nach einem Sendersuchlauf ist der Empfang der neuen Programme auf der gesamten Insel möglich. Zusammen mit den Programmen des 1. nationalen DAB-Plus-Multiplex im Kanal 5C und dem NDR-Multiplex im Kanal 12B sind auf Sylt damit derzeit 24 Programme in bester Qualität via DAB Plus empfangbar.

Das Modellprojekt der Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH) umfasst neben Sylt noch zwei weitere Standorte: In Kiel werden derzeit drei Programme im Kanal 5A ausgesendet. Über den Multiplex im Kanal 9D in Lübeck können die Hörer aktuell sechs Programme empfangen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete kürzlich über neue Sender).

Als Plattformbetreiber verantwortet Media Broadcast sowohl das Angebot von bis zu acht privaten Programmen in den jeweiligen Regionen als auch den Sendernetzbetrieb.

Bildquelle:

  • df-media-broadcast-logo: Media Broadcast

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum