Comcast bringt Streaming-Box raus – Sky-Kunden kennen sie

0
5162
Comcast Streaming-Box; Foto: Comcast
Foto: Comcast
Anzeige

Sky-Mutterkonzern Comcast macht sich seine europäische Pay-TV-Tochter zunutze und bringt eine Streaming Boy auf den Markt. Das Gerät ist in Deutschland in anderer Form bereits erhältlich – als Sky Q IPTV Box.

Denn auch wenn die Comcast-Streaming-Box XiOne in einem anderen Gehäuse daher kommt, so ist die verbaute Hardware die selbe. Das Gerät unterstützt WiFi 6, 4K UHD, HDR, Dolby Vision & Dolby Atmos. Auch eine Fernbedienung mit neuer Sprachsteuerungs-Technologie liegt bei, deren Spezifikationen deutschen Nutzern ebenfalls schon bekannt sein dürften.

Manch einer mag sich nun vielleicht wundern, warum die XiOne UHD-HDR-fähig ist, und ebendieser Aspekt bei der Sky Q IPTV Box (noch) fehlt Das Anfang August hierzulande vorgestellte Gerät ist von Hardware-Seite aber durchaus dazu gewappnet, ultrahochauflösendes Bildmaterial wiedergeben zu können. Sky Deutschland hält dieses Feature aber noch zurück. Man stellte auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN aber klar, dass die Freischaltung der UHD-Funktionen auf der To-do-Liste ganz oben stünde beim Produkt „Sky über das Internet“. Lesen bei Interesse hierzu auch das DF-Interview mit Max Erhardt vom vergangenen Wochenende: „Sky Q via IPTV: So geht es mit der neuen Plattform weiter„. In dem Artikel schildert der Produktmanagement-Direktor von Sky Deutschland die Pläne für die nähere Zukunft.

XiOne-Streaming-Box in Deutschland als Sky Q IPTV Box unterwegs

Comcast Streaming-Box; Foto: Comcast
Das optisch durchaus ansprechende Comcast-Modell XiOne nochmal in der Nahansicht.Foto: Comcast

In absehbarer Zeit – vielleicht noch in diesem Jahr – kann also damit gerechnet werden, dass auch die in Deutschland vertriebene Streaming-Box UHD-Genuss liefert. Einen Marktstart noch im Jahr 2021 will man in Unterföhring zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht garantieren.

„Als Sky zur Comcast-Familie stieß, brachten wir unsere Ingeneure zusammen, um Talent, Technologie, Einblicke und Zukunftsstrategien zu teilen. Der Launch unserer neuen XiOne Streaming-Box ist ein direktes Resultat dieser Arbeit und unterstreicht, dass durch unseren kooperativen Entwicklungsansatz neue und innovative Streaming-Produkte schneller und effizienter auf den Markt gebracht werden können“, so Charlie Herrin, President of Technology bei Comcast.

Die XiOne-Streaming-Box ist aktuell in Deutschland und Italien als Sky Q IPTV Box verfügbar. Comcast beginnt gerade den Rollout des Geräts unter seinen Xfinity-Flex-Nutzern. Weiter plant man die Technologie auch Xfinity-X1-Kunden verfügbar zu machen und prüft nach eigenen Angaben auch weitere Vertriebskanäle.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-Comcast-2: Comcast
  • df-Comcast-XiOne: Comcast

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum