Disneys Erwachsenenangebot Star: Wann kommt es und was dort laufen wird

157
47207
Disney Star
Anzeige

Disney+ präsentiert Star: Der Streamingdienst findet anscheinend, dass es Zeit ist, etwas zu ändern und schafft Platz für erwachsenere Inhalte in seinem Angebot.

Star wird in Europa und einigen anderen internationalen Märkten am 23. Februar 2021 als vollständig integrierter Teil von Disney+ gelauncht. In der der eigens geschaffenen sechsten Welt erwarten den Disney+ Abonnenten eine umfangreiche Sammlung von General Entertainment Filmen und Serien, Dokumentationen und vieles mehr aus den Disney Kreativstudios. Dadurch verdoppelt sich nach Angaben des Konzerns das aktuell verfügbare Angebot.

Disney Star

Star bringt zwei Euro Aufpreis für ein Disney+ Abo mit sich

Bei „Star“ wird man dann Inhalte von ABC, FX, 20th Century, Searchlight und Hulu finden. Also zum Beispiel „The Handmaid’s Tale“ oder auch „Grey’s Anatomy“. Einige Serien sollen auch exklusiv bei „Star“ laufen. So etwa „Only Murders in the Building“ mit Selena Gomez und Steve Martin und eine „Rolling Stones“-Doku.

Die Erweiterung von Disney+ kommt jedoch nicht ohne ihren Preis: Ab März soll das Abo bei dem Streamingdienst teurer werden. In Europa steigt der Monatspreis von sieben auf neun Euro. Dafür gibt es im Laufe der nächsten Jahre aber auch reichlich neue Inhalte von Marvel und aus dem „Star Wars“-Universum (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Bis es soweit ist, müssen sich Nutzer zunächst aber noch mit den Januar-Hihglights begnügen. (bey/dpa)

Handmaids Tale Star
© RTL Passion

Bildquelle:

  • DF_RTL Passion_Handmaid: RTL Passion

157 Kommentare im Forum

  1. Für Erwachsene ist das garantiert nichts, denn diese haben (sofern sie die letzten 20 Jahre nicht im Dornröschenschlaf verbracht haben) den nun angekündigten Content schon x Mal auf diversen Kanälen gesehen bzw. sehen können. Aufregend klingt anders.
  2. Für mich ist es definitiv etwas. Einiges mag sicher schon woanders gelaufen sein, aber wer hat schon Zeit ständig vorm TV zu sitzen? Außerdem haben wir in Deutschland immer noch genug Sender, auch im Pay-TV, die nicht im Originalton senden, und daher habe ich einiges auch nicht geschaut, weil ich mir eine Synchro nicht antue. Selbst NETFLIX besteht zum Großteil aus alten schon oft gesendeten Inhalten und erfreut sich großer Beliebtheit, wie z.B. FRIENDS. Ich freue mich definitiv darauf und die 2EUR mehr sind mir es definitiv wert!
Alle Kommentare 157 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum