Neuer ZDF-Kanal startet heute bei Pluto TV

10
13525
ZDF-Logo

Pluto TV bringt im Februar einen neuen Sender mit ZDF-Inhalten und schaltet einen anderen wieder auf. Hinzu kommt noch ein weiterer neuer Kanal für RomComs und eine dazu passende Rubrik, die insgesamt sieben Programme bündelt.

In der Kategorie „Volle Pulle Liebe“ werden Romantik-Fans schnell fündig. Sie bündelt alle Pluto-TV-Sender rund ums Thema Liebe: „Telenovela ZDF“ (NEU), „Pluto TV Romantische Filmkomödien“ (NEU), „Sophie – Braut wider Willen“ (wieder da), sowie „Pluto TV Romance“, „Verbotene Liebe“, „Voll daneben, voll im Leben“ und „Awkward“. Zu sehen gibt es auf den sieben Sendern internationale und nationale Serien, Filme, Telenovela und sogar Musikvideos. Die Rubrik ist ab sofort verfügbar.

Neue Pluto-TV-Kategorie „Volle Pulle Liebe“ bündelt sieben Sender vom ZDF bis Musik

Pluto TV
© Pluto TV

Achterbahn der Gefühle gefällig? Dann sind Telenovelas genau das Richtige! Denn klassischerweise müssen die Frauencharaktere dieser Serien auf dem Weg zum Glück und zur wahren Liebe einige Herausforderungen meistern und Schicksalsschläge einstecken. Der Sender zeigt die beliebtesten deutschen Telenovelas und sorgt damit für große Gefühle, Herzschmerz, aber auch jede Menge Humor. Dabei sind „Alisa – Folge deinem Herzen“ und der Nachfolger „Hanna – Folge deinem Herzen“ sowie „Bianca – Wege zum Glück“ und der Ableger „Wege zum Glück – Spuren im Sand“.

Neuer Pluto TV Sender: Telenovela ZDF – Start 1. Februar

All you need is … eine romantische Komödie! Auf „Pluto TV Romantische Filmkomödien“ feiert der Sender den Valentinstag mit einer exklusiven Auswahl beliebter Hollywood-RomComs. Mit dabei: „Kate & Leopold“, „Eins und Eins macht Vier“, „Na typisch!“, „Einfach unwiderstehlich“, „Little Manhattan“, „Leben oder so ähnlich“, „I.Q. – Liebe ist relativ“, „Boomerang“, „Taschengeld“, „Happy Birthday – Ein Geburtstag zum Verlieben“.

Bildquelle: Pluto TV

Auch neu ab Februar: Pluto TV Romantische Filmkomödien

„Sophie – Braut wider Willen“ ist ebenfalls ab heute wieder zurück auf Pluto TV. Und damit ihre herzergreifende Geschichte: Welche Hindernisse kann Liebe überwinden? Und das in einer Welt, die klar aufgeteilt ist in Oben und Unten, Reich und Arm. Die adlige Sophie von Ahlen (Yvonne Catterfeld) steht kurz vor ihrem 20. Geburtstag, als sie sich in den Sohn einer Näherin verliebt. Eine unmögliche Heirat für eine Frau ihres Standes Mitte des 19. Jahrhunderts. In 65 Folgen erwarten die Zuschauer so einige Wendungen. Und wer weiß, vielleicht auch ein Happy End?

Sender-Relaunch: Sophie – Braut wider Willen

Auf Pluto TV gibt es Inhalte auf unzähligen Sendern wie beispielsweise „Just.fishing“ – dem Angelsender für begeisterte Outdoor-Liebhaber – bis hin zu Pluto TV Anime“. Der Streamingdienst aus dem Hause Paramount ist dabei gänzlich kostenlos.

Bildquelle:

  • df-pluto-tv-volle-pulle-liebe: Pluto TV
  • Sophie: Pluto TV

10 Kommentare im Forum

  1. Vor lauter Mikrokanälen auf knapp tausend Streamingdienstleistern wird man ja ganz blöd im Kopf. Ich frag mich ja ernsthaft, wer hier einen Überblick hat. Gerade bei Serien in Endlosschleife, bei denen die Folgen aufeinander aufbauen - wer schaut das? Aber es muss ja messbar Leute geben, sonst würde man in einer Zeit, in der man das lineare TV infrage stellt, nicht uns mit so vielen linearen neuen Angeboten zuschmeißen... Oder ist das einfach eine hilflose Reaktion, weil den Anbietern nix mehr einfällt? (frei nach dem Motto: ... )
  2. Richtig. Allerdings würde auch da teilweise Sorgfalt vor Quantität gehen. Ich sage nur: Derrick in 60 Hz.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum