RTL+ Erweiterung: Audio Now ist Geschichte

0
2584
RTL+ Logo
Anzeige

Nächste Stufe beim Ausbau des führenden deutschen Streamingdienstes zum gattungsübergreifenden Entertainmentangebot: bald gibt es bei RTL+ auch Podcasts.

Anzeige

• Ab 15. November erweitern Podcasts das RTL+ Angebot aus Serien, Filmen und Musik
• Integration des Portfolios der Podcast-Plattform Audio Now in den Free-Bereich der RTL+ Musik-App
• Podcast-Angebot wird um zahlreiche exklusive Formate erweitert, darunter die zweite Staffel des mehrfach preisgekrönten Podcast „Cui Bono“ und der Comedy-Podcast „Bratwurst & Baklava“ mit Bastian Bielendorfer und Özcan Cosar

Audio Now; © MG RTL D
Schlägt bald die letzte Stunde: Das RTL-Hörbuch- und Podcast-Angebot Audio Now. © MG RTL D

Mit der Integration eines umfangreichen Podcast-Angebots macht der Streamingdienst RTL+ vom 15. November an den nächsten Schritt auf dem Weg zum gattungsübergreifenden Entertainmentangebot. Das Podcast-Portfolio der zu RTL Deutschland gehörenden Plattform Audio Now wird Teil des kostenlosen Angebots von RTL+ und ist im Free-Bereich der App RTL+ Musik abrufbar. Audio Now wird damit sukzessive in RTL+ aufgehen. Das Podcast-Angebot von RTL+ Musik umfasst zum Start viele Tausend Formate, darunter rund 200 Eigenproduktionen der RTL-Produktionseinheit Audio Alliance, und wird in den kommenden Monaten mit weiteren exklusiven Neuerscheinungen deutlich ausgebaut.

Podcast-Plattform Audio Now in der Auflösung befindlich

Zu den exklusiven Neuzugängen gehört die zweite Staffel des mehrfach preisgekrönten Podcast „Cui Bono“ (ab 17. November die ersten vier Folgen vorab exklusiv nur auf RTL+ Musik). Nach der ersten Staffel („Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?“), die über fünf Millionen Mal abgerufen wurde, widmet sich „Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?“ dem Ex-Youtuber Rainer Winkler, dessen Videos als „Drachenlord“ zu Reaktionen von Hass und Niedertracht und der Frage führten, wer eigentlich Opfer und wer Täter ist.

In „Bratwurst & Baklava“ (ab 16. November, jede neue Folge vorab exklusiv nur auf RTL+ Musik) legen die Comedians Bastian Bielendorfer und Özcan Cosar wöchentlich ihre Leben übereinander. Laut, leise, ehrlich und unfassbar lustig wird es, wenn nicht nur zwei Kulturen und Lebenswege, sondern auch zwei Freunde aufeinanderprallen, die sich ebenso innig mögen, wie sie übereinander lachen können.

Zu den weiteren Neustarts zählen „Die Petze und der Besserwisser – mit Julian Claßen und Bianca Schmitt“ (ab 15. November, exklusiv nur auf RTL+ Musik), ein Lifestyle-Podcast, in dem sich Bruder und Schwester über Themen des Lebens austauschen. Mit dem True-Crime-Podcast „Verbrechen von nebenan“ ist das erfolgreichste Audio Now-Format jetzt vorab exklusiv nur auf RTL+ Musik abrufbar.

Eine detaillierte Übersicht über diese und weitere Podcast-Highlights auf RTL+ Musik ist hier abrufbar.

RTL+ (mit) Musik im August gelauncht

Eva Messerschmidt und Henning Nieslony, Co-Chief Streaming Officer RTL Deutschland: „Der Launch von RTL+ Musik im August war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von RTL+ zu einem umfassenden Entertainmentangebot. Mit der Integration der Podcasts machen wir nun den nächsten großen Schritt und bauen RTL+ weiter stark aus.“

Christian Schalt, Geschäftsleiter Audio Alliance, und Andrea Zuska, Geschäftsleiterin Audio Alliance und Programmdirektorin RTL+ Non Video: „Podcasts gehören zu einem vollumfänglichen Audio-Streamingangebot und somit auch zu RTL+. Wir haben unser Podcast-Portfolio zum Start auf RTL+ Musik um Formate ausgebaut, die Qualität und Kreativität vereinen, entlang der vielfältigen inhaltlichen Vorlieben unserer Zielgruppen. Das Angebot aus exklusiven neuen Produktionen und etablierten Erfolgsformaten untermauert unseren Anspruch, der führende deutschsprachige Podcastanbieter zu sein. Kreativen in der Branche bieten wir mit RTL+ ab sofort eine reichweitenstarke Partnerplattform – und RTL+ Musik-Nutzer:innen dürfen sich in den kommenden Wochen und Monaten auf viele weitere Neustarts mit hochkarätigen Namen freuen.“

Mit rund 3,7 Millionen Abonnenten ist RTL+ einer der führenden deutsche Streamingdienste. Der Plan in Köln ist, die Plattform sukzessive zum vollumfänglichen crossmedialen Angebot auszubauen.

Der Podcast-Bereich bei RTL+ Musik ist kostenfrei verfügbar.

Quelle: RTL

Bildquelle:

  • audionow: © MG RTL D
  • df-rtl-plus: RTL
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum