Episodenplan steht: „Ringe der Macht“ geht „House of the Dragon“-Finale aus dem Weg

6
8503
Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Titel Trailer
(c) Amazon Studios
Anzeige

Die heiß ersehnte Amazon-Originalserie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ startet mit einer Doppelfolge auf Amazon Prime. Die erste Staffel wird dort noch vor dem „House of the Dragon“-Finale enden.

Anzeige

Premiere: Amazon Prime Video stellt im Stream die ersten beiden Folgen der brandneuen „Herr der Ringe“-Serie hierzulande am 2. September ab 3 Uhr morgens bereit. Im Anschluss wird jede Woche eine weitere Folge der verbleibenden sechs Episoden veröffentlicht. Der Serienstart mit einer Doppelfolge ist dabei pure Kalkulation. So soll nämlich eine Überschneidung des Staffelendes von „Die Ringe der Macht“ mit dem der „Game of Thrones“-Prequelserie „House of the Dragon“ (HBO) vermieden werden. „House of the Dragon“ ist in Deutschland ab dem 22. August auf Sky verfügbar. Das „House of the Dragon“-Finale steigt am 23. Oktober (linear).

„Ringe der Macht“-Staffelende eine Woche früher als Finale von „House of the Dragon“

„Die Ringe der Macht“ widmet sich der Vorgeschichte zu Tolkiens weltberühmter „Der Herr der Ringe“-Buchtrilogie. Ereignisse, die bereits im Prolog des ersten „Der Herr der Ringe“-Bandes „Die Gefährten“ angerissen wurden, werden in der Amazon-Serie nun ausführlicher erzählt. Wie schmiedete Sauron den einen Ring? Und wie entstanden die anderen Ringe der Macht, die einst den Elben, den Zwergen und den Menschen gehörten. Die erste Schlacht der freien Völker Mittelerdes gegen Sauron wird hier wohl ebenfalls gezeigt.

"Die Ringe der Macht": Trailer zur Serie bei Amazon Prime Video
Welchen Zeitraum die Serie in Tolkiens Mittelerde-Chronik genau umfassen wird, ist noch unklar/ „Die Ringe der Macht“ © Amazon Studios

Womöglich reicht die Erzählung von „Die Ringe der Macht“ sogar noch weiter zurück in der Geschichte Mittelerdes, zum Beispiel bis zum Aufstieg und Fall Númenors (Das Menschen-Königreich der Vorfahren Aragorns und Isildurs). Genaueres lässt sich aber wohl erst zum Serienstart am 2. September sagen.

Episodenplan zu „Die Ringe der Macht“ auf Amazon Prime Video:

  • 1. Folge: 2. September
  • 2. Folge: 2. September
  • 3. Folge: 9. September
  • 4. Folge: 16. September
  • 5. Folge: 23. September
  • 6. Folge: 30. September
  • 7. Folge: 7. Oktober
  • 8. Folge (Staffelfinale): 14. Oktober

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Der Herr der Ringe-Serienevent 2022: Amazon
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. Aha. Pure Kalkulation. Sagt wer? Spekulatius wohl eher... Zufall...oder doch eine Verschwörung? Naja... Digitalfernsehen.de und die News... Ein Großteil der House of the dragon Zuschauer wird sich auch mit dem Herr der Ringe spinoff befassen... Von daher völlig sinnfreie News.
  2. Boah, vollkommen sinnbefreit und mathematisch auch diskutabel. “Der Serienstart mit einer Doppelfolge ist dabei pure Kalkulation. So soll nämlich eine Überschneidung des Staffelendes von „Die Ringe der Macht“ mit dem der „Game of Thrones“-Prequelserie „House of the Dragon“ (HBO) vermieden werden.” Weiter im Text dann “8. Folge (Staffelfinale): 14. Oktober” - nun ja, eine Woche später wäre man ohne Doppelfolge am 21.Oktober fertig. Das „House of the Dragon“-Finale steigt am 23. Oktober (linear). @d0gy2003 : Ich tippe definitiv auf Verschwörung, wenn Sky am Kalender rumpfuscht.
  3. Mir egal wann, wo, was laufen wird. Ich gucke mir beide Serien an. Zuerst "House of the Dragon" komplett an einem Stück. Danach "Herr der Ringe" komplett an einem Stück. Oder andersrum! Mal schauen. Jedenfalls nicht durcheinander!
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum