ServusTV schnappt sich Champions League und mehr

68
25812
© UEFA

Die Champions, Europa sowie die neue UEFA Europa Conference League werden ab der Saison 2021/22 live bei ServusTV im Free-TV zu sehen sein.

ServusTV wird in Österreich ab nächstem Sommer pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der Champions League, der Europa League sowie der Europa Conference League live im Free-TV und im Livestream auf servustv.com übertragen.

Teil des Rechte-Paketes sind Matches der Gruppenphase, Top-Partien der K.o.-Runde sowie die Finalspiele aller drei Wettbewerbe. Bei der Champions League hat ServusTV für die Mittwochspiele das Erstauswahlrecht, für die Europa und Conference League grundsätzlich das Erstauswahlrecht in jeder Runde. Alle ServusTV-Livespiele werden nach der Ausstrahlung auch in der Mediathek zur Verfügung stehen.

Senderchef Ferdinand Wegscheider zu dem Coup: „Das ist europaweit einzigartig und freut uns dementsprechend! Die UEFA Champions League und die UEFA Europa League vereint bei einem Free-TV-Sender gibt’s nur bei ServusTV.“

In Deutschland hat sich RTL die Rechte an der Europa und der neuen Conference League sichern können (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Für die Champions League steht hierzulande bislang nur fest, dass Amazon eine Partie pro Spieltag anbieten wird (DF-Artikel hierzu). Es wird jedoch davon ausgegangen, dass DAZN sich einen Großteil der restlichen Übertragungsrechte erworben hat.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA

68 Kommentare im Forum

  1. einfach VPN in Deutschland auf Österreich gestellt und schon gibt es die Spiele auch gratis über den Servus AT Livestream(Servus Tv wird wohl vor allem Salzburg und Bayern zeigen)
Alle Kommentare 68 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum