TVNow jetzt auch auf Hisense Smart TVs

1
802
Hisense TVNow Partner
© Hisense VIDAA OS mit TVNow
Anzeige

„Princess Charming“ oder exklusive Fußball-Inhalte: All das können sich ab sofort auch Nutzer eines Hisense Smart TVs in der TVNow Premium-App ansehen.

Großes Angebot mit exklusiven Inhalten: Hisense TV-Modelle sind ab sofort auch mit dem Streamingdienst TVNow der Mediengruppe RTL ausgestattet. Dieser soll künftig in RTL+ umbenannt werden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Besitzer eines Hisense Smart TV ab Baujahr 2020 können nun auch über die „Launcher Bar“ auf die TVNow Premium-App zugreifen.

„Durch die neue Partnerschaft punktet VIDAA nun mit dem führenden deutschen Streamingdienst im Markt“, so Daniel Bollers, Sales Director Consumer Electronics Hisense. Und Henning Nieslony, Co-Geschäftsleiter von TVNow fügt hinzu: „Wir haben uns für 2021 unter anderem fest vorgenommen, unsere Reichweite auszubauen. Deshalb freuen wir uns, dass TVNow durch die Partnerschaft mit Hisense nun auf mehreren hunderttausend weiteren Screens verfügbar ist.“

TVNow Premium-App

In der TVNow Premium-App stehen Usern über 50.000 Programmstunden verschiedener Genres zur Verfügung. Neben TV-Highlights der Mediengruppe RTL, die schon vor Ausstrahlung gestreamt werden können, bietet der Streamingdienst seinen Premium-Kunden auch exklusive Inhalte.

Dazu gehört zum Beispiel die erste lesbische Dating-Show „Princess Charming“, die nun sogar eine zweite Staffel bekommt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Aber auch die fünfteilige Dokumentation „Angela Merkel – Frau Bundeskanzlerin“ können sich Nutzer dort ansehen. Fiction-Highlights wie „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ mit Jürgen Vogel gehören ebenfalls zum Portfolio von TVNow.

Ausblick auf das zweite Halbjahr bei TVNow

Außerdem kommen immer wieder neue Inhalte dazu. So können sich die Nutzer im zweiten Halbjahr unter anderem auf Fiction-Highlights wie „Faking Hitler“ mit Moritz Bleibtreu freuen. Auch „Sisi“ mit Jannik Schümann und „Ferdinand von Schirach – Glauben“ sind dann verfügbar. Zudem können sich Fußballfans exklusive Spiele der UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League ansehen.

Bildquelle:

  • hisensetvnow: Hisense

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum