Vodafone und RTL erweitern Deal: Mehr UHD auf Abruf, TV Now bald bei GigaTV

14
2513
TV Now, bald RTL+
© TVNOW
Anzeige

Mehr UHD, Inhalte länger auf Abruf, TV Now über GigaTV: Vodafone und die Mediengruppe RTL Deutschland bauen ihre Partnerschaft langfristig aus.

Von der Zusammenarbeit sollen insbesondere GigaTV-Kunden profitieren – sie erhalten laut Sendergruppe die RTL-Inhalte künftig in wesentlich größerem Umfang als bisher und können sie über einen längeren Zeitraum abrufen. Zudem wird das Angebot an RTL-Sendern im Vodafone Kabelnetz bundesweit vereinheitlicht und TV Now Premium wird ab 2022 als App auf GigaTV verfügbar sein. Gemeinsam technische Möglichkeiten zur Ausspielung von zielgruppenorientierter Werbung zu entwickeln ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Vereinbarung.

GigaTV: Mehr UHD auf Abruf

Bis zu 30 Tage nach Ausstrahlung werden die Inhalte aus dem linearem Senderangebot noch per Stream aus dem Internet auf Vodafones TV- und Entertainment-Plattform zu sehen sein. Hit-Formate wie die Live-Shows von „Let’s Dance“ oder tägliche Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wird es künftig auch in UHD-Qualität auf Abruf geben. 

TVNow bald bei GigaTV integriert

Ein wesentlicher Teil der Vereinbarung ist die Integration von TV Now Premium als App auf GigaTV ab 2022. Durch die Integration erhalten die heute rund eine Millionen GigaTV-Kunden Zugang zu den Inhalten des RTL-Streamingdienstes TV Now.

Damit zieht Vodafone eigentlich eher nach: Bei Diensten wie Sky Q und MagentaTV ist die Integration von TV Now bereits abgeschlossen.

RTL und Vodafone schmieden Werbe-Deal

Darüber hinaus haben sich beide Unternehmen darauf verständigt, die Vermarktungsmöglichkeiten durch die Zusammenarbeit bei der technischen Umsetzung des digitalen Spotaustauschs zu erweitern, und so die Reichweite von adressierbarer TV-Werbung auszubauen. Außerdem wollen beide Unternehmen neuartige TV-Angebote und Produkte gemeinsam entwickeln. 

Quelle: Mediengruppe RTL

Bildquelle:

  • tvnow VOR 2020 – NICHT VERWENDEN: © TVNOW

14 Kommentare im Forum

  1. Für Giga TV ist das sehr gut, wenn man bdenkt das die beiden Giga TV Generationen UHD Fähig sind und UHD kaum bis gar nicht stattfindet. Das sind seit dem Start der Giga 4k Cable 5 Dokus, 2 Serien Staffeln von AXN, was von Fashion TV und paar Clips von Red Bull, dass ist bei Vodafone das große UHD.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum