Update für Fire Stick 4K und Fire TV Cube – Geräte bis zu 50 Prozent reduziert

2
31904
© Amazon
Anzeige

Softwareupdate: Das neue Fire TV-Erlebnis bekommen jetzt auch der Amazon Fire TV Stick 4K, der Fire TV und der Fire TV Cube.

Das Roll-out geht weiter. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatten einige Fire TV-Geräte das Softwareupdate und somit das neue Fire TV-Erlebnis erhalten. Und zwar der Fire TV Stick der dritten Generation und der Fire TV Stick Lite (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Osterangebote bei Amazon

Nun hat auch das Roll-out auf den Fire TV Stick 4K, den Fire TV Cube und die dritte Generation des Fire TV begonnen. Passend zu Ostern bietet Amazon den Fire TV Stick 4K im Moment vergünstigt für 44,99 Euro an. Der Standardpreis liegt hier sonst bei 59,99 Euro.

Fire TV Cube 50 Prozent günstiger

Und auch der Fire TV Cube wird derzeit als Osterangebot bei Amazon beworben. Hier kann man sogar 50 Prozent sparen. Anstelle von normalerweise 119,99 Euro kostet der Fire TV Cube nämlich aktuell nur noch 59,99 Euro.

Das Update für den Fire TV Stick der zweiten Generation und die Fire TV Smart TVs soll hingegen im Laufe des Jahres folgen.

Amazon Fire TV Cube
Auch der Amazon Fire TV Cube erhält das Update

Neue Oberfläche

Die neue Fire TV-Oberfläche sei das bisher größte Update des Fire TV-Erlebnisses. Es umfasst Profile, eine vereinfachte Menüleiste und die Möglichkeit, Lieblings-Apps direkt an das Menüband anzuheften.

Wenn man in der Menüleiste über das App-Symbol von kompatiblen Apps scrollt, erhält man zudem eine Vorschau auf den App-Inhalt und kann direkt die Wiedergabe starten – ohne die App zu öffnen. Kategorien wie Filme, Serien oder Kinder und Familie sowie weitere Filteroptionen sollen beim Suchen und Entdecken von Inhalten helfen.

Neuer Fire TV Stick

Weiterhin hat Amazon verkündet, nächsten Monat den neuen Fire TV Stick auf den Markt zu bringen. Dabei soll vor allem die Fernbedienung mit neuen Tasten glänzen. Unter anderem Netflix und Disney+ können so über eigene Tasten schneller geöffnet werden. Hier wird der neue Fire TV Stick von DIGITAL FERNSEHEN weiter vorgestellt.

Bildquelle:

  • amazonfirecube: Amazon
  • Amazon_FireTVCube_01: © Amazon

2 Kommentare im Forum

  1. Verstehe gerade die Frage nicht? Sorry. Mit Amazon Nutzerkonto und App sollten alle Angebote auch über Google Chromecast abrufbar sein. Googles Technik, wie der Chromecast, sind bei Amazons Angeboten ausgeschlossen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum