Die Woche: Sky verliert Premiere-League-Rechte und neue Sender

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sky verliert die TV-Rechte an der Premier League, startet jedoch gleichzeitig einen neuen Sportsender. Zudem wächst die Sendervielfalt auf Astra. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Neuer Sportsender startet in HD bei Sky

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky startet sportlich in den Dezember: MitSportdigital HD kommt ein weiterer hochauflösender Sportsender zumPortfolio von Sky. Mit dem besseren Bild steigt aber auch der Preis. Hier lesen Sie weiter…Premier League: Sky verliert TV-Rechte für Deutschland

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat die Übertragungsrechte für die PremierLeague in Deutschland verloren. Stattdessen sicherte sich die PerformGroup die Exklusivrechte für die erste englische Fußball-Liga. Lesen Sie mehr…SR startet HD-Ausstrahlung bereits 2016

Mit der Verabschiedung des Wirtschaftsplans durch den Rundfunkrat desSaarländischen Rundfunks (SR) kann der öffentlich-rechtliche Senderbereits im kommenden Jahr mit Ausstrahlungen in HD beginnen. Mehr dazu hier…
Sendervielfalt auf Astra wächst

Speziell die Vielfalt an internationalen Sendern auf der Astra-Position 19,2 Grad Ost nimmt kontinuierlich zu. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum