Telekom: Höhere Netzgeschwindigkeit für über hunderttausend Haushalte

10
19317
© Deutsche Telekom
© Deutsche Telekom
Anzeige

Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, hat die Telekom jetzt für insgesamt 174.000 Haushalte die Netzgeschwindigkeit erhöht.

Ab sofort können im Telekom-Netz 34,3 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr buchen, teilt das Unternehmen mit. 26,2 Millionen Haushalte können einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen. Die Zahl der Haushalte, die einen reinen Glasfaser-Anschluss erhalten können, stieg im August um 135.000 und beträgt 2,7 Millionen. Hier sollen Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich sein. Seit Jahresanfang sollen insgesamt 1,5 Millionen Haushalte vom Ausbau des Netzanbieters profitiert haben.

„Die Zahlen belegen, dass wir der Breitband-Motor in Deutschland sind – für Festnetz und Mobilfunk“, sagt Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland. „Wir bieten schnelles Internet für Millionen und nicht Topspeed für ganz wenige. Und wir machen das in bester Netzqualität.“

Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss laut Anbieter einen entsprechenden Tarif buchen. Wer sich für einen schnellen Anschluss interessiert. Weitere Informationen findet man auf www.telekom.de/schneller.

Quelle: Deutsche Telekom

Bildquelle:

  • Deutsche-Telekom-Gebaeude-4: © Deutsche Telekom

10 Kommentare im Forum

  1. Bis zu 250.000, bis zu 100.000. Was heißt das genau. Laut Beschreibung sind 175.000 auch noch bis zu 250.000.
  2. Bei uns im Ort liegen von der Telekom immer noch 0,7 bis 1,5 Mbit/s an. Bei dieser Selbstbeweihräucherung platzt mir regelmäßig der Kragen.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum