Vodafone schaltet hunderttausende Gigabit-Anschlüsse frei

1
15476
© Vodafone
Anzeige

Vodafone hat tausende neue Kabelanschlüsse freigeschaltet. Der Konzern treibt damit den Ausbau seines Kabel-Glasfasernetzes weiter voran.

Insgesamt wurden von Vodafone 420.000 Kabelanschlüsse freigeschaltet. Die zusätzlichen Anschlüsse sollen fortan in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Gigabit-Geschwindigkeit bieten. Den größten Zuwachs soll dabei Nordrhein-Westfalen mit 300.000 aufgerüsteten Kabel-Anschlüssen verzeichnen, so der Kabelanbieter. Dort sollen nun rund 4,8 Millionen Gigabit-Anschlüsse über Kabel verfügbar sein. Entspricht fast zwei Drittel aller Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes. Der Konzern hat diese Werte im Zuge des heutigen Gigabit-Gipfels in Nordrhein-Westfalen bekanntgegeben.

Insgesamt versorgt Vodafone laut eigenen Angaben in 16 Bundesländern aktuell über 22 Millionen Kabel-Haushalte mit Gigabit-Tempo. Rund 80 Prozent aller Gigabit-Anschlüsse in Deutschland sollen von Vodafone kommen. Bis zum übernächsten Jahr will der Anbieter bundesweit 25 Millionen Anschlüsse mit hoher Geschwindigkeit zur Verfügung stellen.

Seit Herbst 2018 treibt Vodafone den Ausbau seiner Netz-Infrastruktur mit neuen, gigabitfähigen Netzelementen voran. Das Kabel-Glasfasernetz will man dabei auf den Kabelstandard DOCSIS 3.1 aufrüsten. In 13 Bundesländern meldet der Konzern die Gigabit-Aufrüstung im Kabel-Glasfasernetz seit Mitte September dieses Jahres als vollendet. Rund 12,6 Millionen Kabel-Haushalte in diesen Bundesländern sollen nun per Gigabit-Zugang auf das Internet zugreifen können. Das betrifft konkret Bayern, Berlin, Brandenberg, Bremen, Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

In Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden Württemberg sei die Netz-Aufrüstung noch nicht abgeschlossen, wie aktuellen Mitteilungen des Konzerns zu entnehmen ist. Dort hatte Vodafone vergangenes Jahr das Kabel-Netz durch den Zukauf von Unitymedia übernommen. Seit Februar 2020 wird das Gigabit-Netz ausgebaut.

Bildquelle:

  • Vodafone-Gigabitrepublik: © Vodafone

1 Kommentare im Forum

  1. Unter der Headline PYUR Werbung. Der Witz zum Sonntag. Also PYUR Leute, hier mal lesen und endlich aufwachen aus der Coronalethargie. Ranklotzen, damit aus Euch Schnarchnasen mal was wird.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum