PS5 wird endlich ausgeliefert

1
4220
Die Sony Playstation 5: PS5 als digitale Version und mit Laufwerk
Anzeige

Im vergangenen November brachte Sony seine Playstation 5 auf den Markt – allerdings war die Konsole innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Selbst vorbestellte Konsolen ließen bis dato auf sich warten. Nun werden einige Vorbesteller endlich beliefert.

Schon zum Marktstart der neuen Spielekonsole PS5 war klar: Die Gaming-Station des japanischen Herstellers Sony wird nur in äußerst beschränkten Kapazitäten verfügbar sein. In lokalen Elektromärkten war die Playstation 5 am Stichtag gar nicht erst verfügbar – als Grund dafür gab Sony auf dem Playstation-Blog das Ansteckungsrisiko bei Menschenaufläufen in der drohenden Schlacht um die wenigen Geräte in den Warenauslagen.

Aber auch Gaming-Fans, die eine Vorbestellung erfolgreich platzieren konnten, mussten sich länger gedulden als ursprünglich erhofft: Unter dem Hashtag #WoBleibtMeinePS5 machen die Wartenden ihrem Frust beim Kurznachrichtendienst Twitter Luft. Unter dem gleichen Hashtag verkündete dann auch das Zocker-Portal „GamesWirtschaft“ nun im Januar 2021 die messianische Botschaft: Die Elektro-Handelskette Saturn habe nun endlich Versandbestätigungen für bereits im Herbst bestellte Geräte verschickt. Zuvor war der Händler bereits von der Verbraucherzentrale Sachsen wegen Unregelmäßigkeiten bei der Vorbestellung der Konsole abgemahnt worden.

Selbst Amazon hat keine PS5 im Angebot

Wenn selbst Internet-Versandriese Amazon seit Monaten die Konsole nicht anbietet, kann kaum ein Zweifel daran bestehen, dass es sich bei der Playstation 5 um ein äußerst rares Gut handelt. Diese Situation rief bereits Ende des Jahres diverse Wucherer auf den Plan, die offensichtlich in der Lage waren, trotz der eingeschränkten Verfügbarkeit der PS5 mehrere Exemplare einzukaufen: Mit unverschämten Preisen von bis zu 1.000 Euro (bei einem regulären Verkaufspreis von rund 500 Euro) versuchten die Spekulanten beim Online-Marktplatz eBay besonders verzweifelte Playstation-Fans zur Ader zu lassen.

Auch Xbox Series X kaum erhältlich

Ebenso wie den Anhängern der Playstation-Konsolenreihe erging es denjenigen, die ihr Augenmerk auf die ebenfalls im Herbst 2020 veröffentlichte Next Gen-Konsole Xbox Series X des Sony-Konkurrenten Microsoft gelegt hatten: Das Rennen um die verfügbaren Geräte im Onlinehandel war ebenfalls nach Minuten gelaufen – selbst eine zweite Charge der Xbox Series X war bei Amazon innerhalb weniger Augenblicke wieder ausverkauft. Auch die kleinere Variante der neuen Microsoft-Konsole, die Xbox Series S, ist derzeit nicht mehr bestellbar. Dementsprechend kreisten die Geier bei eBay: Auch die Xbox Series X wurde dort von diversen Privatanbietern zu Henkerspreisen angeboten – teilweise wurden auch hier von einem Privataccount mehrere Geräte gleichzeitig angeboten.

PS5 oder Xbox Series X – welche Konsole ist besser?

Wer nun die Zeit, in der weder die Playstation 5 noch die Xbox Series X leicht zu erstehen ist, für eine ausgewogene Kaufentscheidung zugunsten einer der Next Gen-Konsolen nutzen will, hat nun wohl noch mehr als genug Spielraum dazu. Die Ausführlichen Tests beider Konsolen könnten indes Aufschluss darüber bieten, welches der beiden Geräte den Platz im heimischen Wohnzimmer verdient hat. HDTV-Chefredakteur Christian Trozinski hat sowohl die Sony Playstation 5 als auch die Microsoft Xbox Series X auf Herz und Nieren getestet – Unentschlossene profitieren mit Sicherheit von den ausführlichen Testberichten, die allesamt in voller Länge bei digitalfernsehen.de zu lesen sind.

Bildquelle:

  • PS5_DIGITALEDITION_RENDER_WITHNOTICE_05: @ Sony Interactive Entertainment Inc.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum