Bundesliga bei Sky: Heute Abstiegs-Konferenz mit 9 Spielen

3
1612
bundesliga
© DFL
Anzeige

Schalke ist bereits abgestiegen – doch Bremen, Köln und Bielefeld kämpfen noch um den direkten Klassenerhalt. Am 34. Spieltag der Bundesliga laufen alle Spiele aus Wettbewerbsgründen parallel.

Das Kopf-an-Kopf-Rennen um den rettenden 15. Tabellenplatz steigt am heutigen Samstag um 15.30 Uhr: Werder Bremen steht derzeit auf dem Relegationsplatz und kann aus eigener Kraft gegen Mönchengladbach einen direkten Abstieg verhindern. Sollte Armina Bielefeld gegen Stuttgart verlieren, reicht den Bremern sogar ein Punkt für einen direkten Klassenerhalt one Relegation.

Doch auch für beide Gegner der Abstiegskandidaten geht es heute noch um etwas – schließlich können sowohl Gladbach als auch die Stuttgarter noch den 7. Tabellenplatz erreichen und damit in der kommenden Saison europäisch spielen. Die schon als Absteiger feststehenden Schalker können indes gegen den FC Köln nur noch ein ordentliches Abschiedsspiel liefern – während es für Köln noch um den Klassenerhalt geht.

Der 34. Spieltag bei Sky

FC Bayern München – FC Augsburg
(Konferenz: Roland Evers; Einzelspiel: Jonas Friedrich; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 2 & UHD/HDR)

Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach
(Konferenz: Kai Dittmann; Einzelspiel: Martin Groß; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 3)

1. FC Köln – FC Schalke 04

(Konferenz: Frank Buschmann; Einzelspiel: Wolff Fuss; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 4)

VfB Stuttgart – Arminia Bielefeld
(Konferenz: Hansi Küpper; Einzelspiel: Marcus Lindemann; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 5)

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen

(Konferenz: Florian Schmidt-Sommerfeld; Einzelspiel: Tom Bayer; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 6)

1. FC Union Berlin – RB Leipzig
(Konferenz: Holger Pfandt; Einzelspiel: Oliver Seidler; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 7)

VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05
(Konferenz: Markus Götz; Einzelspiel: Michael Born; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 8)

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg
(Konferenz: Klaus Veltman; Einzelspiel: Jürgen Schmitz; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 9)

1899 Hoffenheim – Hertha BSC
(Konferenz: Toni Tomic; Einzelspiel: Sven Haist; Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 10)

Im Anschluss ab 17.30 Uhr: Alle Spiele, alle Tore (Sky Sport Bundesliga 2).

An diesem Wochenende wird es insofern keinen Fußball-Sonntag in der 1. Liga geben – und bei Sky allgemein vorerst nicht mehr.

Bildquelle:

  • Endlich – Die Bundesliga startet in die neue Saison_c_DFL Photo Database: © DFL

3 Kommentare im Forum

  1. SKY wird eine ganze normale 9er Konferenz zeigen mit dem Schwerpunkt auf den Abstiegskampf.
  2. Mich wundert es das es nicht die Überschrift gibt.... "Auch nächstes jahr am letzten Spieltag alle Spiele bei Sky° :-)
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum