TV Now wird RTL+: Dann wird umgestellt

64
9932
TV Now Logo
TV Now
Anzeige

Gestern hat RTL sein neues Markendesign mit veränderten Logos vorgestellt – und plant weitere Anpassungen: Aus dem Streamingdienst TV Now soll RTL+ werden – ein gleichnamiger TV-Sender der RTL-Gruppe musste dafür einen neuen Namen annehmen.

RTLplus hat als TV-Sender eigentlich eine lange Geschichte: Vor ziemlich genau 30 Jahren lief dort das erste mal David Lynchs Sensationsserie „Twin Peaks“ im deutschen Fernsehen. Nichts desto trotz musste der RTL-Spartensender im Rahmen der großen Marken- und Design-Auffrischung bei RTL Deutschland seinen Namen hergeben – für ein deutlich jüngeres Produkt: Das bis dato immer noch etwas unglücklich benannte TV Now, das namentlich bislang nicht so wirklich in den Kanon der RTL-Angebote passen will.

RTL Logo neu

TV Now heißt in Zukunft RTL+

Da die Streamingdienste jedoch die Zukunft des multimedialen Unterhaltungsgeschäfts sind, darf TV Now nach fünf Jahren nun seinen etwas stiefmütterlich wirkenden Namen ablegen und mit RTL+ ein unmittelbar erkennbarer Teil der Markenidentität von RTL werden. Der Spartensender mit der bisherigen Schreibung RTLplus firmiert nun unter RTLup – was ein wenig an die Senderneuschöpfung VoxUp erinnert.

Startdatum für neues RTL+ steht

Der Stichtag für die Branding-Transformation von TV Now zu RTL+ steht nun auch seit gestern fest: Am 3. November wird alles umgestellt und das Streaming-Publikum bekommt die Inhalte des RTL-Streamingdienstes unter dem neuen Namen zu sehen.

Bildquelle:

  • df-rtl-logo-neu: Mediengruppe RTL
  • df-tv-now-neues-logo: TVNOW

64 Kommentare im Forum

  1. Das ist nun neu das aus TV Now dann RTL+ werden soll? Eigentlich doch schon lange bekannt. Neu ist nur das Datum, der 3. November 2021.
  2. Wie kamen die überhaupt auf TV Now? Nur Gülle von A-Z und bei der Telekom Magenta TV App wurden die RTL Live Sender einfach gekappt.Man solle diese Sender doch bitte bei der Telekom (BIG TV) zubuchen.
Alle Kommentare 64 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum