UHD-TV: Die wichtigsten Sender im Überblick

25
43043
UHD Logo ©Proxima Studio/stock.adobe.com
©Proxima Studio/stock.adobe.com

Welche TV-Sender bieten UHD-Inhalte an? Und welche davon sind sind frei empfangbar und welche verschlüsselt hinter Abo-Schranken? Hier folgt ein Überblick.

Für Liebhaber von UHD- und 4K-Inhalten gibt es mittlerweile verschiedene Medien und Möglichkeiten. Als erstes kommt da vielen das Blu-ray-Format in den Sinn, als dessen Weiterentwicklung sich schon seit mehreren Jahren die UHD-Blu-ray etabliert hat. Das Angebot an Filmen und Serien, die auf UHD- bzw. 4K-Blu-ray veröffentlicht werden, steigt stetig an und reicht von aktuellen Kino-Blockbustern à la „Black Panther: Wakanda Forever“ bis hin zu restaurierten Filmklassikern wie Hitchcocks „Psycho“ oder den alten „Star Trek“-Kinofilmen, wie DIGITAL FERNSEHEN bereits berichtete.

Auch Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+ bieten immer mehr Serien, Filme und Dokumentationen in UHD-Qualität an, vorausgesetzt man hat die entsprechende Hardware zuhause. Im TV-Bereich dagegen gestaltet es sich zum Teil als unübersichtlich, will man sich einen Überblick über die verschiedenen, frei empfangbaren und verschlüsselten UHD-Sender sowie anegbotenen UHD-Inhalte verschaffen. Daher gilt auch für die folgende Auflistung von verfügbaren UHD-TV-Sendern in Deutschland kein Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Informationen sind beispielsweise auch auf uhdr.de zu finden.

Frei empfangbare UHD-Sender im Überblick:

Die öffentlich rechtlichen UHD-Angebote:

ZDF Mediathek Logo

Im Öffentlich-Rechtlichen Sektor gibt es in einzelnen Mediatheken ausgewählte UHD-Inhalte. Zu den aktuellen UHD-Programmen der ZDF-Mediathek bietet folgender DIGITAL-FERNSEHEN-Artikel einen Überblick. Arte stellt in der eigenen Mediathek eine entsprechende Kollektion namens „Programme in UHD-Qualität“ zur Verfügung. Auch in der ARD-Mediathek sind UHD-Inhalte zu finden, diese bilden aber mehr noch als beim ZDF und bei Arte aktuell die große Ausnahme.

FTV UHD:

Der französische Fernsehsender Fashion TV stellt die internationale Modewelt und Lifestyle-Inhalte in den Mittelpunkt seines Programms. Die hochauflösende Variante des Senders FTV UHD ist via Satellit über Eutelsat Hotbird 13° Ost frei empfangbar.

NASA UHD:

Der Sender NASA TV bietet getreu dem eigenen Titel diverse Inhalte zu den aktuellen Programmen und Tätigkeiten der amerikanischen Raumfahrtbehörde: von der Übertragung einzelner Pressekonferenzen bis zur Live-Begleitung der Shuttle-Starts und -Missionen. NASA TV UHD ist ebenfalls via Satellit über Eutelsat Hotbird 13° Ost frei empfangbar.

4K1:

Auch der UHD-Demokanal 4K1 kann frei empfangen werden über den Satelliten Eutelsat Hotbird 13° Ost. Der Sender strahlt abwechselnd verschiedenste UHD-Inhalte aus, u. a. aus den Bereichen Dokumentation, Lifestyle, Kinomagazin sowie Sportinhalte. 4K1 wurde 2014 primär zu technischen Demonstrations- und Testzwecken gestartet.

QVC UHD und QVC ZWEI UHD:

Der Teleshopping-Kanal QVC stellt ebenfalls ein UHD-Angebot auf mittlerweile zwei Sendern bereit. Sowohl QVC UHD als auch QVC ZWEI UHD sind über den Satelliten Astra 19.2° Ost frei empfangbar.

Verschlüsselte UHD-Sender im Überblick:

Sky Ultra HD:

UltraHD Schriftzug

Der Zugang zu den UHD-Inhalten bei Sky verlangt neben den üblichen Abo-Gebühren ein kostenpflichtiges UHD-Upgrade. Zur Verfügung stehen dann einzelne Topspiele der Bundesliga, der UEFA Champions League oder der englischen Premier League sowie Formel-1-Rennen bei Sky Sport UHD bzw. Sky Sport Bundesliga UHD. Ebenso stehen über 100 Filme in UHD-Qualität zum Abruf bereit.

Zur Entschlüsselung der Sky-UHD-Sender wird ein Sky Q Receiver benötigt. Empfangbar sind die UHD-Inhalte von Sky via Satellit über Astra 19.2° Ost oder auch mittels der Deutschen Telekom über MagentaTV.

RTL UHD:

Auch RTL bietet regelmäßig ausgewählte UHD-Inhalte im Programm an, so aktuell zum Beispiel immer montags bis freitags Folgen von „Unter Uns“ oder „Gute Zeiten, schlecht Zeiten“. Im Februar und März überträgt RTL u. a. das TV-Event „Let’s Dance“ in UHD-Qualität. Eine Übersicht der aktuellen UHD-Programme von RTL ist über folgenden Link zu finden.

Wer das HD+ Abo besitzt, kann RTL UHD via Satellit über Astra 19.2° Ost empfangen. Des Weiteren haben MagentaTV-Kunden Zugang zu RTL UHD sowie in Österreich über SimpliTV Sat HD. Die Kabelnetzwerke wilhelm.tel, willy.tel und PYUR haben ebenfalls RTL UHD in ihr Angebot eingespeist.

ProSiebenSat.1 UHD:

Die Seven.One Entertainment Group produziert ebenfalls UHD-Inhalte und stellt diese über den Sender ProSiebenSat.1 UHD zur Verfügung. Darin inbegriffen sind diverse Inhalte von ProSieben (z.B. „Galileo“), Sat.1 (diverse Filme) oder Kabel Eins (Dokumentationen und Magazine) in UHD-Qualität.

Mit einem HD+ Abo kann ProSiebenSat.1 UHD via Satellit über Astra 19.2° Ost auf dem Kanal UHD1 empfangen werden, wo zwischen 20 Uhr abends und 8 Uhr morgens die verschlüsselten Programme gezeigt werden, u. a. auch jene von ProSiebenSat.1. Weiterhin ist ProSiebenSat.1 UHD via Telekom über MagentaTV empfangbar, wie auch schon DIGITAL FERNSEHEN berichtete.

UHD1:

UHD1 ist ein Kanal, der via Satellit über Astra 19.2° Ost empfangbar ist. Zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends sind die UHD1-Inhalte frei verfügbar ohne Zusatzkosten – In dieser Zeit werden vornehmlich Demo-Videos und Show-Clips gesendet.

Zwischen und 20 Uhr abends und 8 Uhr morgens laufen die verschlüsselten Inhalte über UHD1, welche für HD+ Kunden zugänglich sind – Dazu gehören ProSiebenSat.1 UHD, RTLZwei UHD, Tele 5 UHD, Eurosport 4K oder auch Deluxe Music UHD und MTV.

M7 Group:

Über Kabel-Fernsehen und IPTV stellt die M7 Group ihre UHD Inhalte bereit – Diese umfassen beispielsweise die Sender Love Nature 4K, FashionOne 4K, MyZen TV 4K (Lifestyle-Inhalte) oder Insight UHD. Die UHD-Angebote der M7 Group sind u. a. im Portfolio des Kabelnetzbetreibers wilhelm.tel zu finden. Aber auch andere Kabel- und IPTV-Anbieter können auf Anfrage besagte Inhalte der M7 Group zur Verfügung stellen.

Insight TV UHD:

Bei Insight TV UHD geht es um Wissenschaft, Technologie, Extremsport oder auch Game-Show-Events. Als Teils des Angebots der M7 Group und ebenso für MagentaTV-Kunden ist der Sender über Kabel und IPTV empfangbar.

Travelxp 4K:

Der Reisesender bietet verschiedene Dokumentationen über fremde Länder und Kulturen rund um die Uhr in UHD-Qualität. Travelxp 4K kann über ein Abo bei MagentaTV empfangen werden.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-zdf-mediathek: ZDF
  • df-sky-uhd: Sky Deutschland
  • df-uhd: ©Proxima Studio via stock.adobe.com

25 Kommentare im Forum

  1. Ja UHD gibt es weder in den ex Primacom noch WTC Kabelnetzen, ist auch nicht vorgesehen. Platz hätten wir für sicher 30 UHD Sender (bei nur 3 UHD Sender pro TP). Nur Sky hat seine zwei UHD Sender drin.
  2. Bei uns sind QVC UHD,QVC Zwei UHD,UHD1, Pro7Sat.1 UHD,RTL UHD,Sky Sport UHD & Sky Bundesliga UHD im PKN drin !
  3. Die TV Sender kann man vergessen entweder sehr langweilige Inhalte oder nur in HD daran hat sich bis heute nichts gebessert ,, die TV UHD Sender schauen wir hier schon lange nicht mehr reine Zeitverschwendung, leider nur Online die TV Sender sind nicht in der Lage. TV Shop Sender nur weil die in UHD sind tu mir nicht freiwillig an .
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum