Nächste DAZN-Revolution: einzelne Pakete?

62
51559
DAZN, Desktop, Browser
© Postmodern Studio - stock.adobe.com
Anzeige

DAZN könnte laut seiner Chefin künftig einzelne Pakete mit Fußball, US-Sport und ähnlichem anbieten. Vielleicht könnte man sich ja auf diese Weise einen gehörigen Teil der jüngst verdoppelten Monatskosten für ein Abo wieder sparen.

Anzeige

Bereits fest steht, dass DAZN bald mehrere Gratis-Sender – sogar mit Live-Inhalten – anbieten wird (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Als die Chefin des Streamingdienstes für den deutschsprachigen Raum, Alice Mascia, dies gegenüber der „Sport Bild“ verriet, äußerte sie sich aber auch zu einem anderem Thema.

DAZN-DACH-Chefin Alice Mascia
Alice Mascia. Bildrechte: DAZN Group

Einzelne Pakete offenbar nicht von DAZN präferiert, aber stark nachgefragt

Angesprochen auf einzelne Inhalte-Pakete schränkte Mascia zwar ein, dass man sich bei DAZN aktuell darauf konzentriere, weiterhin alles in einem Angebot zu bündeln. Sie gab aber auch unumwunden zu, dass ein signifikanter Teil der Kundschaft nachfragen, ob es möglich sei, sich sein Abo zu personalisieren. Sie schließt daher für die Zukunft nicht aus, dass der Streamingdienst diesem Wunsch nachkommt.

Unternehmen soll endlich profitabel werden

Über allem stehe jedoch das Ziel, DAZN aus den roten Zahlen herauszumanövrieren. Mascia gibt sich dafür selbst maximal anderthalb Jahre Zeit. Ende 2023 wird man also ganz besonders genau Bilanz ziehen. Denn dann ist die neue Deutschlandchefin 18 Monate in Amt und Würden.

Wer schon jetzt nicht den vollen Preis von knapp 30 Euro pro Monat berappen will, kann das DAZN-Jahresabo aktuell zu einem deutlich reduzierten Preis beziehen. Die monatlichen Kosten lassen sich auf diese Weise wieder um ein Drittel senken. Auch über Sky gibt es noch für kurze Zeit eine im Preis identische Option.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

Anzeige

62 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 62 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum