Vergessene SciFi Perlen: „Ijon Tichy: Raumpilot“ – ZDF-Kultserie mit Nora Tschirner

1
3833
Nora Tscirner und Oliver Jahn in "Ijon Tichy"
Bildquelle ZDF, Foto: Randa Chahoud

„Ijon Tichy: Raumpilot“: Frei nach Motiven des Romans „Sterntagebücher“ von Stanislaw Lem. Bei der zu ihrer Zeit wenig beachtete Sci-Fi-Serie von 2007 ist unter anderem auch Nora Tschirner mit dabei.

Gerade erst hat Tichy (Oliver Jahn) ein großes Werk vollbracht und seine neue Assistentin, die Analoge Halluzinelle, fertiggestellt. Die von Nora Tschirner gespielte Figur erweist sich jedoch schnell als ganz schön widerspenstig.

Erste Staffel „Ijon Tichy“ noch kostenlos online verfügbar

In der ersten Folge sorgt sie für eine Bruchlandung auf dem unwirtlichen Planeten Torkov, anstatt ihrem Schöpfer das Leben und die Steuerung der Rakete zu erleichtern. Dort landet der Zündschlüssel der Rakete auch noch im Schlund eines der großen haarigen Monster, Kulupen genannt. So bleibt Ijon Tichy nichts anderes übrig, als sich, bewaffnet mit einem Döschen Pilzsoße, etwas Schnittlauch, einem Sturzhelm und einer Bombe, unerschrocken auf Kulupenjagd zu begeben.

23-minütiges Making-of als Extra-Schmankerl

Das trashig inszenierte Kultserie „Ijon Tichy: Raumpilot“ überzeugt vor allem durch ihren Humor und die liebevolle Umsetzung. Die sechs Episoden der ersten Staffel kann man sich kostenlos in der ZDF-Mediathek zu Gemüte führen. Dort gibt es zusätzlich auch ein interessantes Making-of. Amazon Prime Video bietet die komplette Serie im Abo an, während man bei Apple TV+ ausschließlich die zweite Staffel kaufen kann.

Die ersten sechs Folgen – als auch das Making-of – sind in der ZDF-Mediathek noch bis 27. April 2024 verfügbar (innerhalb der EU).

Weitere „Vergessene SciFi-Perlen“, die die DF-Redaktion wieder ausgegraben hat:

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls den Artikel über Nora Tschirners Mitwirken an der Arte-Wissenssendung „42 – Die Antwort auf fast alles„.

Auszugsweise mit Material des ZDF

Bildquelle:

  • df-ijon-tichy: ZDF

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum