Sky will mit „Hausen“ das Fürchten lehren: Erster Trailer online

0
331
Anzeige

Pünktlich zu Halloween lädt Sky Deutschland seine Zuschauer zum Besuch in ein Horrorhaus ein. Jetzt hat der Sender einen ersten Serien-Trailer zu „Hausen“ veröffentlicht.

Sky hat offenbar mittlerweile erkannt, dass gerade Horrorserien schnell für jede Menge Gesprächsstoff sorgen können. Immerhin hat Netflix mit Serien wie „Spuk in Hill House“, „Marianne“ oder zuletzt „Ju-On: Origins“ eindrucksvoll bewiesen, dass sich Grusel und Grauen in der Streamingwelt großer Beliebtheit erfreuen. Für den Erfolgshit „Spuk in Hill House“ von Mike Flanagan soll sogar noch diesen Oktober eine zweite Staffel erscheinen. Mit der Original-Produktion „Hausen“ tritt Sky nun in direkte Konkurrenz.

Am 29. Oktober, nur wenige Tage nach der „Hill House“-Fortsetzung „Spuk in Bly Manor“, soll „Hausen“ starten. In der Haunted-House-Horrorserie dreht sich alles um einen heimgesuchten Plattenbau. Hauptfigur ist der 16-jährige Juri (Tristan Göbel), der mit seinem Vater Jaschek (Charly Hübner) dort einzieht. Jaschek will als Hausmeister das Gebäude sanieren. Doch sein Sohn entdeckt derweil, dass es in dem Gebäude spukt und es sich vom Leid seiner Bewohner ernährt.

Große Namen hinter und vor der Kamera

Besonders eine Tatsache lässt aufhorchen: Regie führten Thomas Stuber („In den Gängen“) und Nikias Chryssos („Der Bunker“), zwei der derzeit interessantesten deutschen Regisseure. Neben Tristan Göbel und Charly Hübner sind in weiteren Rollen unter anderem Daniel Sträßer, Alexander Scheer und Lilith Stangenberg zu sehen. Quirin Schmidt, Executive Producer Sky, verspricht eine Mischung aus Horror, Mystery, Drama und dunklem Märchen in einem „geheimnisvollen emotionalen Kammerspiel in einem besessenene Plattenbau, das es so im deutschen Fernsehen noch nicht zu sehen gab“.

Sky Atlantic zeigt „Hausen“ als großes Halloween-Event ab dem 29. Oktober täglich in Doppelfolgen. Über Sky Ticket und Sky Q stehen darüber hinaus alle circa einstündigen Folgen ab Starttag als Stream zum Abruf. Am 1. November läuft die ganze Serie noch einmal als Marathon am Stück.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum