DAZN verkündet Baseball-Deal

1
2156
dazn
© DAZN
Anzeige

Sportstreamingdienst DAZN verlängert den Vertrag mit der Major League Baseball.

Somit kann demnächst wieder live von der US-amerikanischen Baseball-Profiliga live berichtet werden. Los geht es bereits diese Woche Donnerstag, wie DAZN kurz und bündig bei Twitter bekanntgab:

Es scheint beim Sportstreaminganbieter Usus geworden zu sein, die Deals relativ kurzfristig einzufädeln. Zumindest verkündete DAZN in jüngster Vergangenheit gleich mehrmals Vertragsverlängerung erst kurz vor Saisonbeginn. So geschehen beispielsweise bei den anderen beiden US-Profiligen NBA und NHL. Auch beider FIFA Klub-WM schlug man kurzerhand zu, da sich zunächst niemand anders fand, der das Turnier, das den Bayern ihren sechsten Titel binnen sieben Monaten bescherte, übertragen wollte (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Etwas später klinkte sich da dann noch „Bild.de“ ein. Aber zurück zum Baseball:

Hier wird DAZN ausgewählte Partien der MLB übertragen. Laut des Sportstreaminganbieters wird man stets mindestens eine Begegnung pro Spieltag live zeigen. Alles darüber hinaus würde davon abhängen, „was uns von der MLB freigegeben wird“, so DAZN bei Twitter.

Mit Live-Rechten an den vier größten Ligen – NBA, NFL, NHL, MLB – bleibt DAZN damit weiterhin die Heimat der wichtigsten US-Sportarten Basketball, Football, Eishockey und Baseball. Hinzu kommt auch nicht Major League Soccer.

In Europa liegt der Fokus bekanntlich mehr auf dem Fußball. Auch hier konnte man kürzlich in Italien mit einem Deal mit der dortigen Liga Serie A ein Rechtedeal abschließen (DF-Bericht vom Wochenende).

Bildquelle:

  • dazn: © DAZN

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum