Die Woche: Start von Sky 1 und Probleme beim „Dschungelcamp“

0
70
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit Sky 1 ist am Donnerstag das neue Entertainment-Flaggschiff des Pay-TV-Anbieters Sky gestartet, währenddessen blickt RTLs quotenträchtige Reality-Show „Dschungelcamp“ einer ungewissen Zukunft entgegen. Was diese Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Sky 1 startet Sendebetrieb mit Kochshow

Nach seinen UHD-Sender startet der Pay-TV-Anbieter Sky am Donnerstag mit Sky 1 sein neues Flaggschiff für Entertainment. Zum Start zeigt Sky 1 die internationale Erfolgskochshow „Masterchef“. Hier lesen Sie weiter…Neuer HD-Sender über Hotbird aufgeschaltet

UHD ist die Zukunft, doch in der Gegenwart bleibt HD noch das Maß der Dinge. Nun wird die Auswahl an hochauflösenden Sendern wieder größer, denn auf Hotbird 13 Grad Ost hat ein weiterer Sender aufgeschaltet. Lesen Sie mehr…„Dschungelcamp“: RTL-Show blickt ungewisser Zukunft entgegen

Jedes Jahr schickt RTL mehr oder weniger bekannte Promis für sein Reality-Format „Dschungelcamp“ in den australischen Dschungel“ Doch die Zukunft von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ scheint nun ungewiss. Mehr dazu hier…
Unitymedia hebt Aktivierungsgebühr an

Auf Kunden von Unitymedia kommen künftig höhere Kosten zu. Der Kabelnetzbetreiber passt seine Aktivierungsgebühren an und hebt diese deutlich an. Nach dem Wegfall der Zufriedenheitsgarantie die nächste Entwicklung, die bei den Kunden auf wenig Gegenliebe stoßen dürfte. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert