Flickme.com: Sony und Warner mit Social-Network-Filmverleih

1
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Onlinevideos werden immer beliebter. Deshalb bieten die beiden Filmstudios Sony Pictures und Warner Bros. ab sofort ihre Blockbuster über den Netzanbieter Flickme an, der mit günstigen Gruppenrabatten um Kunden buhlt.

Anzeige

Ab sofort können Spielfilme wie „The Dark Knight“, „Der Herr der Ringe“ oder „The Departed“ als Stream oder als Download über Flickme.com abgerufen werden, wie die beteiligten Unternehmen am Mittwochmittag (Ortszeit) bekannt gaben. Neuerscheinungen kosten 3,99 Dollar. Katalogtitel sind für 2,99 Dollar zu haben.

Besonderen Wert legt die Onlineplattform Flickme, die zu Beginn dieses Jahres ins Leben gerufen wurde, auf soziales Networking. Regelmäßig stehen zeitliche Rabatte und Sonderangebote zur Verfügung, die Nutzer über Facebook oder Twitter mit ihren Freunden teilen können und somit als Gruppe bares Geld sparen. Somit will man laut Flickme die Stärken von Social Media nutzen, um die digitale Distribution von Filmen zu verbessern.
 
Die Verbreitung von Filmtiteln über das Netz wird aufgrund geringerer Kosten, die durch die Einsparung von Verpackung, Transport und Handel entstehen, für Studios immer attraktiver. Seit Beginn des Jahres bietet Warner bereits erste Titel als Stream über Facebook an. Auch Universal ist mit seinem Kultfilm „The Big Lebowski“ mittlerweile im sozialen Netzwerk vertreten (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Flickme.com: Sony und Warner mit Social-Network-Filmverleih Die setzen auf Silverlight statt auf Flash. Tja, Silverlight werde ich garantiert nicht installieren. Und dann sind die Preise auch noch unverschämt teuer. In einer lokalen Videothek kostet mich ein Film 1€/Tag. Gebe ich den Film erst am nächsten Tag zurück zahle ich 2€. Das werden die Abzocker im Netz wohl nie verstehen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum