Handball: EM-Halbfinale live im ZDF

29.01.2016, 08:27 Uhr, buhl

Der überraschende Erfolg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft beschert den Fans zusätzliche Free-TV-Übertragungen. Das Halbfinale gegen Norwegen wird heute live im ZDF zu sehen sein.


Mit dem unerwarteten Einzug in das Halbfinale der Europameisterschaft in Polen sorgt die Handball-Nationalmannschaft nicht nur bei den Fans sondern auch bei den öffentlich-rechtlichen Sendern für zufriedenen Gesichter. Der Höhenflug beschert den übertragenden Sender ARD und ZDF gute Quoten, die beim kommenden Halbfinal-Spiel noch einmal steigen könnten. Die Partie am Freitag gegen Norwegen wird live ab 18.05 im ZDF zu sehen sein.


Für die Moderation der Partie werden Moderator Yorck Polus sowie Experte und Ex-Nationalspieler Christian Schwarzer verantwortlich sein. Ab 18.30 Uhr übernimmt Kommentator Christoph Hamm, wenn die Nationalelf den dritten Finaleinzug nach 2002 und 2004 anstrebt. 2004 gelang der DHB-Auswahl der bisher einzige Triumph bei einer Europameisterschaft.
 
Trotz der glänzenden Quoten werden Free-TV-Zuschauer im kommenden Jahr auf Bilder der Handball-Weltmeisterschaft verzichten müssen, da Rechteinhaber BeIn-Sport nur Sender mit verschlüsselten Satellitenprogrammen übertragen lassen will.

  • Gefällt mir