RTL Zwei schickt neue Show nach zwei Ausgaben in die Versenkung

18
7443
@ RTL Zwei
Anzeige

Die Musik spielte anscheinend woanders: Nach lediglich zwei Folgen setzt RTL Zwei die neue Musikshow „Battle of the Bands“ mit Jana Ina Zarrella als Morderatorin wieder ab.

Weniger als 250.000 Zuschauer wollten die zweite Ausgabe der Sendung sehen. Der Sender sah sich daher dazu gezwungen, die Quotenreißleine zu ziehen. Eine dritte Folge und das Finale sind nur noch online bei TV Now abrufbar.

Ersetzt wird „Battle of the Bands“ durch seinen Vorgänger. Am Donnerstagabend um 20.15 Uhr laufen fortan wieder Reportagen aus der Reihe „Hartes Deutschland“. Diese hatten bevor der Versuch, mit der Musikshow einen Farbtupfer im RTL-Zwei-Programm zu setzen, schief lief für zufriedenstellende Einschaltwerte gesorgt.

Die Sendung mit Jan Ina Zarrella wird zwar nicht komplett abgesetzt, durch die miesen Quoten der ersten beiden Ausgaben schickt RTL Zwei „Battle of the Bands“ nun mit der Degradierung ins Online-Fernsehen aber trotzdem in die Versenkung. Eine zweite Staffel der Show wird es mutmaßlich nicht geben.

Bildquelle:

  • RTL_Zwei_pinkweiss_2019: @ RTL Zwei

18 Kommentare im Forum

  1. Freudscher Vertipper?! Da ist aber sicherlich was Wahres dran. Jana Ina Zarrella hat die Sendung durch ihre Inkompetenz zu Tode "moRderiert"! :X3: Vermute ich jetzt einfach mal - hab mir den Mist natürlich nicht angeschaut. Sagt mir auch gar nix.
  2. Du redest von Kompetenz aber dann solch eine Aussage: Das hat natürlich unheimlich viel mit Kompetenz zu tun. Bravo.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum