Stromausfall in ganz Europa: Joyn und Sat.1 verfilmen Elsberg-Thriller „Blackout“

7
939
© Joyn

Sat.1 und Joyn verfilmen Marc Elsbergs Bestseller „Blackout – Morgen ist es zu spät“ über einen riesigen Stromausfall in Europa.

Die Produzenten versprechen eine „High-End-Serie“. Geplant seien sechs Folgen mit jeweils 45 Minuten Länge, berichtete eine Sendersprecherin am Donnerstag.

Die Handlung: An einem kalten Novembertag fällt in ganz Europa der Strom aus. Während Regierung und Behörden mit den Auswirkungen kämpfen, gerät ein Ex-Hacker ins Visier der Ermittler. Das Buch verkaufte sich laut Mitteilung 1,7 Millionen Mal.

Joyn-Geschäftsführerin Katja Hofem sprach von einem „Stoff, der unter die Haut geht“. Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger, hob hervor, dass sein Sender damit „einen weiteren Schritt seiner fiktionalen Ausrichtung“ gehe.

Man setze auf relevante Stoffe und hochwertige Produktionen.

Bildquelle:

  • joyn: © Joyn

7 Kommentare im Forum

  1. Ironisch. Wenn denn der Strom wirklich mal weg wäre...die Grünen und andere Gretas würden einen Vorgeschmack bekommen was passiert wenn der ach so gewohnte Strom weg ist. Gutes Buch!
  2. Wer weitsichtig ist, hat längst eine Notstromversorgung, wenn nicht sogar seine eigene autonome Stromversorgung. Wir kommen jedenfalls schon ohne externe Stromversorgung ein paar Tage aus, dank Photovoltaik mit Pufferbatterien, die wichtig erscheinende Haustechnik autonom mit Strom versorgen kann.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!