13th Street Universal HD ab sofort auch bei Unitymedia

15.03.2012, 16:30 Uhr, su

Zuschauer in Nordrhein-Westfalen und Hessen können das Programm von 13th Street nun auch in hochauflösender Bildqualität erleben. Denn ab heute ist 13th Street Universal HD auch im Kabelnetz von Unitymedia empfangbar.


Nach dem Launch von 13th Street Universal HD bei Kabel Deutschland ist der HD-Ableger jetzt auch bei Unitymedia zu empfangen, teilte Universal Networks Deutschland am Donnerstagnachmittag mit. Der Sender ist im digitalen Programmpaket Digital TV Highlights in Verbindung mit der HD-Option enthalten. Diese könne zum TV-Paket hinzugebucht werden.
 
Das TV-Paket selbst kostet bei einem bestehenden digitalen Kabelanschluss 7 Euro im Monat. Für die Möglichkeit, die Sender in hochauflösender Qualität zu empfangen, veranschlagt Unitymedia noch einmal 4 Euro monatlich.


"Es freut mich sehr, dass mit unserem Distributionspartner Unitymedia nun noch mehr Zuschauer in den Genuss von Thrill & Crime in bester visueller Qualität kommen", sagte Katharina Behrends, Geschäftsführerin von Universal Networks Deutschland. Durch das gestochen scharfe Bild werde 13th Street Universal HD zum intensiven TV-Erlebnis, das einen mitten ins kriminelle Geschehen bringe.

 

Programmlich sei der HD-Ableger identisch mit 13th Street Universal SD und biete neben der Originalton-Option jetzt das Programm hochauflösend an. Dabei sei bereits die Mehrzahl der Serien und Spielfilme auf 13th Street Universal HD in nativem High Definition verfügbar.

  • Gefällt mir