7TV mit neuen Gesichtern, neuen Inhalten und neuer Plattform

21.02.2019, 11:28 Uhr, jk

Bei 7TV, dem Internet-Sender von ProSieben, Sat.1 und Discovery, stehen einige Veränderungen ins Haus. So soll 7TV im Sommer unter neuem Namen gerelauncht werden.


Zuerst einmal: Es gibt personelle Veränderungen. Katja Hofem wird Co-Geschäftsführerin für die Bereiche Programm, Marketing und Partnermanagement. Jochen Cassel verantwortet als Co-Geschäftsführer die Themen Finance, Legal&HR und Constanze Gilles wird Senior Vice President Distribution&Partnerships. 


Das wesentlich spannendere ist aber, dass es bei 7TV ab Sommer eine offene Streaming-Plattform geben soll. Auch exklusive Inhalte, wie die mit ProSieben co-produzierte Serie "Check Check" mit Klaas Heufer-Umlauf, werden auf der neuen Plattform zu sehen sein. Weitere Eigenproduktionen sind in Planung.
 
"Der Aufbau eines deutschen Streaming-Champions gehört zu den spannendsten Aufgaben, die die Medienbranche im Moment zu bieten hat", sagt die neue Co-Geschäftsführerin von  7TV, Katja Hofem. 
 
Constanze Gilles wird in ihrer neuen Position die Partnerschaften der 7TV Joint Venture GmbH sowie der dazugehörigen Marken 7TV, maxdome und des Eurosport Players weiter ausbauen sowie Strategien für ein erfolgreiches Wachstum der neuen Plattform erarbeiten. 
 
7TV ist 

  • Gefällt mir