Alle Fakten zur neuen UHD-Blu-ray

12.02.2016, 08:10 Uhr, red

Inzwischen hat sich bereits jeder an Full-HD-Qualität gewöhnt. Und ein Rückblick auf die veraltete DVD-Technologie zeigt, dass diese selbst hochgerechnet gar nicht mehr den heutigen Seh-Gewohnheiten entsprechen. Der Schritt zur UHD-Blu-ray wird ein noch größerer werden.

Bild: Auerbach Verlag


Die ersten Ultra-High-Definition Blu-rays sind bereits angekündigt, ebenso die zugehörigen UHD-Blu-ray-Player (z.B. Samsungs UBD-K8500 oder Panasonics DMP-UB900), sodass wir bereits in wenigen Wochen "Der Marsianer" und Co. in echter 4K-Auflösung, mit erweitertem Farbraum und in realem HDR (High Dynamic Range) bestaunen. Welche Filme demnächst in dem neuen Format erscheinen werden, welche Unterschiede es zwischen UHD- und Standard-Blu-ray gibt, wie die ersten Blu-ray-Player aussehen, welche HDMI-Version Ihre Geräte benötigen, was Sie beim Kauf beachten sollten und noch viel mehr, lesen Sie in unserem aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 02/16, in dem wir auf Tuchfühlung mit dem neuen Medium gehen.
 
Als Titelstory haben wir uns diesmal den Startschuss des aufregenden DC-Kino- und Serien-Jahres gewidmet: "Batman v Superman" – Wenn sich zwei Superhelden streiten, freut sich meist der Bösewicht. In diesem besonderen Fall wäre das Lex Luthor, der allerdings noch sehen wird, wie haarig es sein kann, sich gleich mit zwei wütenden Superhelden anzulegen. Welche Rolle dabei der Überkiller Doomsday spielt, verraten wir Ihnen in dieser Ausgabe


Passend zur Titelstory haben wir uns diesmal für ein Panorama-Cover entschieden: Während die Vorderseite Batman und Superman zeigt, offenbart die Rückseite die geheimen Identitäten der beiden.
 
Und da düstere Protagonisten voll im Trend liegen, wurde die dritte und voraussichtlich letzte Staffel der Kult-Serie "Hannibal" zur Blu-ray des Monats gekürt. Hannibal Lecter ist zusammen mit seiner Psychologin Dr. Bedelia Du Maurier nach Europa geflohen und geht dort seinen unheilvollen, fleischlichen Begierden nach. Aber auch sein Sinn für Kultur ist in höchstem Maße entzückt von der Architektur, den wissenschaftlichen Disputen, denen er frönt sowie von den gebildeten Menschen, die er sich einverleibt.

Bild: Auerbach Verlag


Etwas bunter und fröhlicher geht es in unserem Anime-Spezial zu, in dem sich intelligente Unterhaltung mit drallen Action-Komödien abwechseln.
 
Ein weiteres Serien-Highlight ist die zweite Staffel der HBO-Kult-Serie "True Detective", die mit einem außergewöhnlichen Hollywood-Cast und einer fesselnden Thriller-Handlung aufwartet. Wir verraten, wie sich die drei neuen Ermittler schlagen und wie wichtig und faszinierend die Handlung des von Vince Vaughn gespielten Gangster-Bosses ist. Des Weiteren enthält das Special auch noch weitere HBO-Crime-Serien, die im Laufe der Jahre zu echten Kult- und Kunst-Objekten heran stilisiert wurden.
 
Zu den zahlreichen Blu-ray-Besprechungen im Heft zählen unter anderem "Der Marsianer", "Hitman – Agent 47", "Horns", "Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste", "Everest", "Straight Outta Compton", "Alles steht Kopf", "Hotel Transsilvanien 2", "Self/Less", "Knight Of Cups", "Kill The Messenger", "Taxi Teheran", "Love", "Aloha" und "Man lernt nie aus".
 
Die aktuellen Highlights im Überblick:

  • Titelstory: Batman V Superman

  • Im Spotlight: Aleksander Bach

  • Alles zur UHD-Blu-ray

  • HBO-Serien


Das alles und noch viel mehr finden Sie im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 02/2016, das überall am Kiosk, online sowie als Abo erhältlich ist. 
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                     
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                   
 
 
Hier Heft als App kaufen:
 


Blu-ray Magazin - epaper (PDF) für iPhone & iPad Blu-ray Magazin - epaper im Amazon Shop für Android Apps Blu-ray Magazin - epaper im Google Play Store Blu-ray Magazin - epaper im Windows Store

BLU-RAY MAGAZIN 02/2016 in Bildern

Bild: Universal Pictures, Studiocanal, Sony Pictures, KSM GmbH, Peppermint Anime, Warner Bros., Studio Hamburg Enterprises, HBO
  • Gefällt mir