Aufschlag bei Sport1: Volleyball Bundesliga gehts ins Halbfinale

15.04.2019, 22:08 Uhr, PMa

Sie alle haben ein Ziel: Das Finale. Zuvor müssen sich die Vereine der Volleyball Bundesliga jedoch im Halbfinale präsentieren. Sport1 zeigt die entscheidenden Spiele der Best-of-five-Serie im Free-TV.


Anpfiff bei Sport1: Die Halbfinal-Serien in der Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer gehen in die entscheidenden Spiele der Best-of-five-Serie. Am Gründonnerstag (18. April) zeigt der Free-TV-Sender Spiel 3 zwischen SSC Palmberg Schwerin und dem SC Potsdam.


Die Schwerinerinnen haben ab 17.25 Uhr die Chance, sich nach zwei Siegen in der Best-of-five-Serie den Finaleinzug zu sichern. Für die Potsdamerinnen dagegen gilt es, ihre letzte Chance zu nutzen. Sollte der Fall eintreten, dass ein Spiel 4 gespielt wird, zeigt Sport1 dieses am Samstag (20. April) ab 16 Uhr.
 
Bei den Männern ist bisher nur klar, dass Sport1 Spiel 4 zwischen den Berlin Recycling Volleys und Hypo Tirol Alpenvolleys Haching am Samstag (20. April) überträgt. Gezeigt wird es ab 17.25 Uhr im kostenlosen Livestream, im Free-TV läuft das Match per Live-Einstieg im Anschluss an die Partie der Frauen.
 
In dem dritten Spiel geht es um einen Matchball, der sich zu sichern gilt. In der Serie steht es nämlich aktuell nach den beiden Heimsiegen der Mannschaften 1:1. Kann der amtierende Meister, die Berlin Recycling Volleys,  den vierten Titel in Folge ergattern? Hypo Tirol Alpenvolleys Haching benötigten im bayerischen Derby gegen Herrsching ebenfalls das entscheidende dritte Spiel zum Halbfinaleinzug.

  • Gefällt mir