CNN engagiert Youtube-Star für neue Marke

30.11.2016, 09:59 Uhr, nis

Das ist definitiv etwas Neues: Auch CNN macht sich das Videoportal Youtube zunutze und setzt in Zukunft auf den Youtube-Star Casey Neistat, mit dem eine neue Medienmarke gegründet wird.


Blogger und Youtuber spielen eine immer größere Rolle in den Medien und werden schon lange nicht mehr unterschätzt. Gerade Youtube hat so manch einen gefeierten Star hervorgebracht. Nun setzt CNN auf Youtube-Star Casey Neistat und gründet eine neue Medienmarke. Zwar soll diese für sich stehen. Doch CNN unterstützt diese finanziell und plant eine Umsetzung für den Sommer 2017.


Casey Neistat wird als Content Creator fungieren und das Publikum weiterhin mit seinen spannenden Beiträgen für sich gewinnen. Unterstützung erhält er von seinem Kollegen und "Beme"-Mitbegründer Matt Hackett, der den technischen Part übernimmt. Mit diesem neuen Format möchte sich CNN an eine junge und wissbegierige Zielgruppe wenden, die im Rahmen dieses neuen Projekts vor allem zeitgemäße und aktuelle Inhalte vorfinden wird, die aber keine klassischen Nachrichten sind.

Aufgrund der tagesaktuellen Beiträge möchte CNN die neue Marke vor allem auch vom Videoportal Great Big Story abheben, das der Sender im Jahr 2015 gemeinsam mit Turner gründete. Abgegrenzt wird allerdings weniger von "Beme". Das Projekt von Hackett und Neistat wird mit Beginn der neuen Marke zum Ende kommen, damit sich das Team voll und ganz auf das neue Vorhaben konzentrieren kann.

  • Gefällt mir