Am Kiosk und im Abo • DIGITAL FERNSEHEN 03/2015

Neue Linux-Kracher

Bild: Auerbach Verlag, © forplayday - Fotolia.com, Panasonic, Western digital, © selensergen - Fotolia.com

In den letzten Jahren befand sich der TV-Konsum der Deutschen im ständigen Wandel. Dafür sind in erster Linie auch die neuen Multimediageräte wie Tablet-PCs oder Smartphones verantwortlich. Diese werden vermehrt für die TV-Nutzung zwischendurch oder als so genannter Second-Screen eingesetzt. Speziell das Schauen von Fernsehinhalten überall in der Wohnung oder auch unterwegs nimmt zu. Leider ist der Breitbandausbau noch längst nicht so weit vorangeschritten, dass jeder im eigenen Haus auf Internetfernsehen in guter bis sehr guter Qualität zurückgreifen kann.
 
Eine Lösung, um trotzdem mobil zu Hause Fernsehen schauen zu können, ist dabei der Sat-IP-Standard. Das System ist seit nunmehr knapp drei Jahren im Markt und aus den Kinderschuhen entwachsen. Auch die Preise der verschiedenen Komponenten sind mittlerweile für Jedermann erschwinglich. Die Redaktion der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN hat sich deshalb dazu entschlossen, in der Februar-Ausgabe SAT-IP und die Komponenten noch einmal ausführlich vorzustellen. Mit dabei ist auch ein großer Vergleichstest der Konverter. Als krönenden Abschluss nimmt die Testredaktion zudem eines der neusten Panasonic- TV-Modelle unter die Lupe, bei dem SAT-IP ebenfalls sehr groß geschrieben wird. Wie gut sich die Converter und der Panasonic Fernseher schlagen, erfahren Sie in der Ausgabe 03/2015 des Magazins DIGITAL FERNSEHEN.
 
Mit der Dreambox DM820 HD hat der Hersteller Dream Porperty innerhalb weniger Monate ein zweites Hochleistungsgerät auf den Markt gebracht. Von der Hardwareausstattung kann sich diese wie auch ihr bereits getesteter Bruder die DM7080 HD sehen lassen, doch ob auch die Software schon alle neuen Hardwarekomponenten unterstützt, wird erst ein ausführlicher Test zeigen. Dieser wurde von der Testredaktion der DIGITAL FERNSEHEN durchgeführt und kann im Heft 03/2015 nachgelesen werden. Im selben Heft wird auch eine der Dreambox-Kontrahenten, die AX-Quadbox einem Test unterzogen. Diese ist preislich deutlich unter der Dreambox angesiedelt. Ob dies ein Nachteil ist, lesen sie ebenfalls in der Februar-Ausgabe von DIGITAL FERNSEHEN.
 
Mediatheken sind ein nützliches Hilfsmittel um die eine oder andere verpasste Sendung noch einmal aufrufen zu können. Leider war es bisher kaum möglich Inhalte der Mediatheken auch dauerhaft zu speichern. Dies ärgerte viele Nutzer, zumal die Halbwertszeit der öffentlich Rechtlichen Angebote stark eingeschränkt ist. Mit einem neuen Tool können PC-Besitzer zumindest die Inhalte der öffentlich rechtlichen Sender nun bequem auf die eigene Festplatte transferieren.  Ein Workshop im Print-Magazin DIGITAL FERNSEHEN erklärt wie die möglich ist, welche Besonderheiten zu beachten sind und wie die Qualität der Downloads ist.
 

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 03/2015 der DIGITAL FERNSEHEN ab sofort am Kiosk, im Abo sowie online.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                     
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als App kaufen:

Digital Fernsehen - epaper (PDF) für iPhone & iPad Digital Fernsehen - epaper im Amazon Shop für Android Apps Digital Fernsehen - epaper im Google Play Store Digital Fernsehen - epaper im Windows Store

 
 
Diese Themen finden Sie in der Ausgabe 03/2015 der DIGITAL FERNSEHEN: 

Aktuell | Thema
  • Boomerang – Ein Programm für die ganze Familie
  • Zahlreiche TV-Hersteller setzen auf neue Betriebssysteme

Produkte | Kaufberatung
  • Opticum AX Quadbox auf dem Prüfstand
  • Geschwindigkeitszuwachs zum Luxuspreis: Dreambox DM820 HD
  • Panasonic TX-47ASW757 mit Sat-IP im Test
  • Tunererweiterung leicht gemacht mit USB-Tunerstick
  • Neue PC-Sat-Empfangskarte TBS 6983
  • Sat-IP-Spezial: Das leistet das IP-basierte Verteilsystem
  • Großer Vergleich: 11 Sat-IP-Converter im Test
  • Sat-IP kinderleicht einrichten
  • Empfangsgeräte für Sat-IP in der Übersicht

    Frequenzen Übersicht
    • Astra 1KR/1L/1M/2C – 19,2° Ost
    • Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D – 13° Ost
    • Eutelsat 28A/B – Astra 1N/2A72F – 28,2° Ost
    • Türksat 2A/3A – 42° Ost
    • DVB Digitalpakete
    • IPTV Digitalpakete
    • DAB+
    • digitales Antennenfernsehen

    Service Praxis
      • Beliebige Inhalte von Mediatheken dauerhaft speichern
      • Darum setzen viele kleine Sender bewusst auf HbbTV

      Digital TV Empfang
      • DVB-T2: Endlich auch störungsfreier mobiler TV-Empfang möglich?
      • DAB Plus im Aufwind

      Fachhandel
        • Edision wandelt HDMI in DVB-T-Signale

          DIGITAL FERNSEHEN 03/2015 in Bildern

          Bild: Bilder: Boomerang Logo: © Turner Broadcasting System, Die Schlümpfe: © Peyo - 2014 - Licensed through I.M.P.S, Inspector Gadget: © 2015 DHX–Inspector Gadget Productions Inc. All rights reserved., Scooby-Doo/Die Tom & Jerry Show: © Warner Bros. Entertainment Inc., Die Dschungelhelden: Courtesy of PGS Entertainment, Oddbods: TM & © One Animation 2015
          Letzte Änderung: Freitag, 06.02.2015