Eishockey: Meister München am Abend bei Sport1 unter Druck

10.04.2019, 10:05 Uhr, jrk

Bereits gestern konnten die Adler Mannheim ihren Einzug in das DEL-Finale feiern. Mit dem 4:2 Sieg in Köln beendeten sie die Halbfinalserie ungeschlagen. Auf Sport1 wird nun noch der Endspiel-Gegner gesucht.


Heute Abend stehen sich der EHC Red Bull München und die Augsburger Panther gegenüber. Dabei steht München nach der Heimniederlage unter Druck. Die Mannschaft liegt mit 1:2 hinten in der Best-of-Seven-Serie.


Sport1 überträgt heute Abend (10. April) ab 19.15 Uhr live die Partie im Free-TV. Die Liveübertragung am begleiten Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann.

Bisher lieferten sich beide Mannschaften packende Duelle und zwei der bisherigen drei Spiele gingen in die Overtime und wurden dabei erst nach über 100 Spielminuten entschieden. Sport1 wird am Freitag, um 19.25 Uhr, ein weiteres Spiel der Serie zwischen München und Augsburg zeigen. Je nach Verlauf kommen bis zu zwei weitere Spiele am Sonntag und Dienstag noch hinzu.

  • Gefällt mir