Finale der Nations League auch live im ZDF

09.06.2019, 19:05 Uhr, bey

Das Finale der Nations League zwischen Gastgeber Portugal und den Niederlanden kann doch nicht nur bei DAZN gesehen werden. Auch das ZDF ist live dabei.


Eigentlich bezogen sich die TV-Rechte der Öffentlich-Rechtlichen von ARD und ZDF bei der Nations League lediglich auf Partien mit deutscher Beteiligung - der Rest vom Schützenfest sollte exklusiv bei DAZN laufen. Im Fall des Finals am Sonntag zwischen den die Endrunde ausrichtenden Portugiesen um Superstar Cristiano Ronaldo und der Elftal aus den Niederlanden um die grandiose Spielergeneration von Ajax Amsterdam wird jedoch eine Ausnahme gemacht.


Kommentator in Valenciennes ist Gari Paubandt. Ab 15 Uhr meldet sich Live-Reporterin Claudia Neumann aus dem Stadion von Grenoble. Dort trifft Brasilien auf Jamaika. Diese zweite Begegnung der WM-Gruppe C läuft im TV. Auch das dritte Spiel des Tages zwischen England und Schottland läuft dort live, direkt im Anschluss ab 17.30 Uhr. Reporter in Nizza ist Norbert Galeske.

Die Männer kommen schließlich ab 20.10 Uhr im ZDF-Programm zum Zug. Live-Reporter vom Spiel Portugal - Niederlande im Stadion von Porto ist Béla Réthy. Für die Moderation und Analyse stehen Jochen Breyer und ZDF-Experte Oliver Kahn bereit.

Die Portugiesen hatten sich nach einem weiteren Gala-Auftritt ihres Superstars Cristiano Ronaldo im Halbfinale mit 3:1 gegen die Schweiz durchgesetzt. Die Niederländer bezwangen mit etwas Glück in der Verlängerung das Team aus England ebenfalls mit 3:1.

  • Gefällt mir