Neue DAB-Plus-Anlage für den BR

12.07.2018, 17:00 Uhr, jk

Mit einer neuen Sendeanlage für den digitalen Radiobetrieb in der Oberpfalz steigt die Anzahl der BR-Standorte auf stolze 51.


Diesen Freitag nimmt der Bayerische Rundfunk in Altenstadt an der oberpfälzischen Waldnaab eine neue Sendeanlage für DAB Plus in Betrieb. Das verbessert vor allem den Empfang in Innenräumen in den Gebieten von Altenstadt und Neustadt an der Waldnaab sowie Weiden.


Hinzu kommt die Volks- und Blasmusikwelle BR Heimat. Innerhalb kürzester Zeit habe sie sich nach Angaben des Senders zum erfolgreichsten Digitalprogramm des BR entwickelt. Doch damit nicht genug: DAB Plus ermöglicht auch den Empfang des jungen Programms Puls, der Schlagerwelle Bayern plus oder dem Ereigniskanal B5 plus.

Bessere Qualität gibt es für Bayern 1, Bayern 2, Bayern 3, BR-Klassik und B5 aktuell. Insgesamt zählt das digitale Sendernetz jetzt 51 Standorte, das indoor (innerhalb von Gebäuden) knapp 90 Prozent Bayerns erreicht. Nahe der Autobahnen liegt die Versorgung sogar bei 99 Prozent.

  • Gefällt mir