Pantaflix baut Programmangebot aus

05.12.2017, 17:15 Uhr, jrk

Die Pantaflix AG möchte ihr Video-on-Demand (VoD)-Angebot weiter ausbauen und nimmt erstmals Fernsehserien ins Programm. Dabei können sich Nutzer der Plattform auf 120 Staffeln und 1.600 Episoden freuen.


Für die Kunden von Pantaflix stehen deutsche Produktionen wie "Tatort", "Rosamunde Pilcher" oder "Das Traumschiff" zum Streaming bereit. 


Mit der Pantaflix sind Filmproduzenten und Rechteinhaber erstmalig in der Lage, ihre Produktionen mit wenigen Klicks einem weltweiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Sie sind nicht mehr auf die wenigen Fernsehmessen angewiesen, um ihre Serien auf den Markt zu bekommen.

Mit der globalen Ausrichtung des Unternehmens haben die Filmemacher und Rechteinhaber einen direkten weltweiten Vermarktungsweg.

Die Pantaflix AG ging 2016 aus der 2009 von Dan Maag und dem Schauspieler Matthias Schweighöfer gegründeten Filmproduktion Pantaleon Entertainment AG hervor. Beide bilden gemeinsam mit dem Digital-Experten Stefan Langefeld die Führungsriege.

  • Gefällt mir