ProSieben muss "Akte X"-Folge in die Nacht verschieben

13.03.2018, 15:45 Uhr, jrk

Erst ab 16 freigegeben - Die Geschichten um Scully (Gillian Anderson) und Mulder (David Duchovny) sind häufig nichts für schwache Nerven, im Fall der neunten "Akte X"-Folge sogar für zu junge Zuschauer verboten.


Denn nun wurde die neunte Folge der 11. Staffel von "Akte X" mit FSK 16 bewertet. Die Folge wandert daher vom Sendeplatz um 21.15 Uhr auf 23.15 Uhr.


Am 11. April läuft dann zuerst um 20.15 Uhr die achte Folge der Serie, die nicht beanstandet wurde. Aufgrund der erhöhten Altersfreigabe folgt die neunte Episode der elften Staffel erst drei Stunden später. Dazwischen zeigt ProSieben ab 21.15. Uhr zwei neue Folgen der zweiten Staffel "Lucifer" und im Anschluss um 0.15 Uhr von "The Exorcist" eine neue Folge der ersten Staffel.

  • Gefällt mir