Workshop • [Receiverguide] TechniSat MultyMedia TS1, Teil 2

Kanalsuche

 erstellt am 29.07.2011
 
 

Um zur Kanalsuche zu gelangen, wählen Sie im Hauptmenü "Sender suchen" und darin "Automatische Suche" aus. Steuern Sie nun im Menü "Automatische Suche" den Suchmodus an.
 
Im Untermenü "Automatische Suche" müssen Sie auswählen, über welchen Empfangsweg Sie einen Sendersuchlauf ausführen wollen, denn neben Sat-TV (DVB-S) empfängt der Receiver auch das digitale Antennenfernsehen DVB-T. Stellen Sie in der ersten Zeile "DVB-S" auf "Ja" und in der zweiten "DVB-T" auf "Nein", wodurch ausschließlich nach Satellitensignalen gesucht wird. Mit den seitlichen Pfeiltasten können Sie zwischen "Freie Sender" und "Alle Sender", denen Sie den Vorzug geben sollten, wählen. Anschließend bewegen Sie den Cursor mit der unteren Pfeiltaste auf "Suche starten" und bestätigen Ihre Eingabe mit "OK". Alle gefundenen TV- und Radioprogramme werden nun in zwei Listen abgelegt.
 
Nach Beendigung der Sendersuche informiert ein Fenster über die Zahl der neu gefundenen TV- und Radiosender. Hier werden Sie außerdem gefragt, wie der Receiver mit den gefundenen Kanälen verfahren soll. Wählen Sie aus der Optionenliste die Einstellung "Automatisch anhängen" aus. Damit werden alle neu gefundenen Stationen an den letzten Speicherplätzen aufgelistet und sind so leicht zu finden. Durch Drücken der OK-Taste werden die gefundenen Sender in die Liste übernommen.

Sender hinzufügen und sortieren


 
Wenn Sie in der TV-Hauptliste einzelne Sender vermissen, markieren Sie diese in der Liste "Alle Sender". Dazu wechseln Sie zuerst mit der roten Taste in die linke Liste und suchen mit den Pfeiltasten den gewünschten Kanal. Anschließend drücken Sie die blaue Farbtaste "Funktionen" und wählen im eingeblendeten Untermenü "Hinzufügen" aus. Nun können Sie die gelbe Taste, die jetzt die Funktion von "Hinzufügen" hat, drücken. Der Kanal wird in der linken Liste mit einem Häkchen markiert, woraufhin er am unteren Ende der rechten TV-Hauptliste angefügt wird, oftmals allerdings mit verkürztem Namen.
 
Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie sich mit dem Cursor in der rechten Senderliste befinden. Anschließend drücken Sie die blaue Taste und wählen aus dem eingeblendeten Menü "Sortieren" aus, das Sie mit "OK" bestätigen. Suchen Sie nun mit den Pfeiltasten den ersten zu verschiebenden Sender und drücken Sie erneut "OK", um diesen mit einem "x" zu markieren. Bewegen Sie sich nun mit den Auf/Ab-Pfeiltasten in der Liste weiter, werden auch diese für das Verschieben vorbereitet. In dieser Weise können Sie einen ganzen Senderblock vorbereiten.
 
Drücken Sie nun die gelbe Taste, damit neben dem gerade angewählten Sender Pfeilsymbole eingeblendet werden. Nun können Sie die neue Position der Kanäle mit den Pfeiltasten ansteuern. Mit "OK" werden die Programme auf den neuen Speicherplätzen übernommen. Haben Sie die Programmierungen abgeschlossen, steigen Sie aus der Menüoberfläche durch zweimaliges Drücken von "Exit" aus. Die Änderungen in der Senderliste werden dabei automatisch gespeichert.

Workshop: TechniSat MultyMedia TS1 - Teil 2

Im Hauptmenü ist "Sender suchen" anzuwählen und mit "OK" zu starten
Bild: Auerbach Verlag

Die Informationen in diesem Artikel basieren auf sorgfältiger Recherche und geben den Sachstand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung wieder. Spätere Entwicklungen oder Updates sind aus diesem Grund unter Umständen nicht berücksichtigt. Für Hinweise auf möglicherweise überholte Informationen sind wir dankbar.
  • Gefällt mir

  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 11/2019
DIGITAL TESTED 02/2019
HDTV 05/2019
BLU-RAY MAGAZIN 08/2019
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 4/2019
AUDIO TEST 07/2019
HAUS & GARTEN TEST 05/2019
Auszeit 04/2019


 
Letzte Änderung: Montag, 01.08.2011