Sky zeigt 4. Staffel "Boardwalk Empire" kurz nach US-Start

06.09.2013, 16:35 Uhr, fm

Bereits in wenigen Tagen ist es soweit: Dann geht die preisgekrönte Dramaserie "Boardwalk Empire" bei HBO in die vierte Runde. Der Pay-TV-Anbieter Sky holt die neuen Folgen bereits einen Tag später auch nach Deutschland.


Fans von "Boardwalk Empire" haben sich den Termin sicherlich schon rot im Kalender angestrichen: in wenigen Tagen feiern die brandneuen Folgen der mit einem Golgen Globe ausgezeichneten Drama-Serie ihre US-Premiere bei HBO. Deutsche Fans mit einem Sky-Abo müssen dabei gar nicht lang warten, bis sie die Fortsetzung der Hit-Produktion zu sehen bekommen. Denn wie der Konzern am Freitag bekannt gab, zeigt der Pay-TV-Anbieter die vierte Staffel ab dem 9. September bereits einen Tag nach dem US-Start - wenn auch nur über den mobilen Abrufdienst Sky Go und in der englischen Originalfassung.


Einen weiteren Tag später sind die neuen Folgen dann - wie schon von anderen Serien gewohnt - auch über Sky Anytime verfügbar. Bis zur synchronisierten Fassung müssen sich Fans, für die der englische Originalton keine Option ist, aber noch ein paar Monate gedulden. Erst ab dem 5. Dezember zeigt Sky Atlantic HD die zwölf neuen Folgen aus dem sündige Atlantic City zu Zeiten der Prohibition. "Auch in der vierten Staffel überzeugt ’Boardwalk Empire’ durch großartiges Storytelling, vielschichtige Charaktere und opulente Ausstattung und lässt so die Golden Twenties wieder aufleben", verspricht dabei Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky.
 
Zur Einstimmung auf die vierte Staffel bietet Sky seinen Kunden ab sofort zudem noch einmal ein "Boardwalk Empire"-Komplettpaket. Über Sky Go stellt der Anbieter seinen Kunden derzeit noch einmal alle 36 Episoden der ersten drei Staffeln zur Verfügung.
 
Zur Homepage von Sky
 

  • Gefällt mir