Sport 1 behält Rechte an Rallye-WM

07.01.2014, 16:51 Uhr, fm

Fans des Rallye-Sports kommen bei Sport 1 auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Denn der Spartensender hat sich erneut die Rechte an der FIA World Rally Championship geschnappt und wird daher auch 2014 von der WM berichten.


Die Rallye-WM wird auch in diesem Jahr bei dem Spartensender Sport 1 zu sehen sein. Wie der Programmveranstalter am Dienstag mitteilte, hat er sich ein umfangreiches Rechtepaket an der FIA World Rally Championship (WRC) gesichert und wird damit auch 2014 von der Rennserie berichten. Die Vereinbarung umfasst dabei plattformneutrale Verwertungsrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auch teils exklusive Live-Rechte fürs deutsche Free-TV sind in dem Deal inbegriffen.

Sport 1 wird an allen 13 Saisontagen von der Rallye-WM berichten. Dabei zeigt der Free-TV-Sender an den Rennwochenenden jeweils Freitag und Samstag ein halbstündiges Magazin mit den Highlights des Tages. Am Sonntag folgt eine 60-minütige Zusammenfassung aller Höhepunkte. Die Moderation übernimmt dabei Eric Engesser. Am Mikrophon nimmt derweil Christian Glück Platz und wird die einzelnen Rennen für die Zuschauer kommentieren.
 
Zusätzlich plant Sport 1 vereinzelte Live-Übertragungen in sein WRC-Paket mit ein. Welche Stationen diese umfassen werden, teilte der Sender aber noch nicht mit. Neben den Magazin- und Höhepunkt-Sendungen soll die Rallye-WM auch in den "Sport 1 News" einen festen Platz bekommen und auch ein eigener Channel auf der Hompage des Senders ist angedacht. Gleiches gilt für die Sport1-App.
 
Der Startschuss für die Rallye-WM fällt dabei auch in diesem Jahr traditionell mit der Rallye von Monte Carlo, die am kommenden Wochenende stattfindet. Da die Fahrer in Monaco allerdings schon einen Tag früher als bei den anderen Stationen auf die Strecke gehen, beginnt auch Sport 1 für dieses Rennen bereits am 16. Januar mit seiner Berichterstattung.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Schnäppchenjagd 2.0
Digital-TV
Der praktische Einkauf im Internet wird immer beliebter, wie stetig steigende Onlineumsätze zeigen. Auch Flachbildfernseher und Blu-ray-Player werden zunehmend im Netz erstanden - kein Wunder bei einem Sparpotenzial von oft mehreren Hundert Euro. Dennoch sollten Sie bei der Onlineschnäppchenjagd einen kühlen Kopf bewahren. Wir zeigen Ihnen,... mehr... 
Prince Of Persia
Entertainment
Nachdem wir Ihnen im BLU-RAY MAGAZIN 6/2010 schon eine ausführliche Vorschau auf das Abenteuer des persischen Prinzen präsentieren konnten, erfahren Sie hier nun alles über die technischen Vorzüge der fertigen Blu-ray. mehr... 
Neue HD-Tonformate
Heimkino
Die Blu-ray-Technologie sorgt nicht nur bei Filmfreunden sondern auch bei Sound-Enthusiasten für große Begeisterung. Die etwas in die Tage gekommenen Formate "Dolby Digital" und "DTS" wurden um zwei weitere Back-Surround-Kanäle erweitert, was das Klangerlebnis noch intensiver machen soll. Die zusätzlichen Kanäle sind jedoch nur ein Teil der... mehr... 
Dolby Digital - Was ist das?
Audio
Dolby Digital ist ein digitales Mehrkanal-Tonsystem, der Sound dröhnt in der Standard-Version aus fünf Lautsprechern und einem Subwoofer (daher die alternative Bezeichnung Dolby 5.1). Durch die zwei sogenannten Surround-Kanäle lässt sich das Klanggeschehen recht präzise orten und es entsteht ein realistischer räumlicher Eindruck. mehr... 
Anzeige
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...