Sport1 lässt Fußballprofis gegen Freestyler antreten

08.11.2019, 10:36 Uhr, jrk

Sport1 startet ab sofort ein neues Format. In "Kickz vs. Trix powered by bwin" tritt der Deutsche Meister im Fußball-Freestyle Marcel Gurk in vier Challenges gegen Fußballprofis an.


Im ersten Duell tritt der Augsburg-Profi Michael Gregoritsch im Fußballtennis, Präzisionsschießen, Ballhochhalten und 1-gegen-1 gegen Gurk an.


Die Folge ist ab sofort auf dem Sport1 YouTube-Kanal, auf Sport1.de und auf Facebook abrufbar. Weitere Folgen sind schon in Planung.

Die erste Challenge ist Fußballtennis. Beim Präzisionsschießen müssen die Spieler unter anderem 20 Löcher eines im Tor aufgehängten Netzes treffen. Beim Ballhochhalten müssen die Spieler den Ball mit so wenigen Kontakten wie möglich in einen circa 20 Meter entfernt stehenden Behälter befördern.

Im letzten Duell treten die Konkurrenten gegeneinander an. Gewonnen hat die Challenge, wer als Erster drei Tore erzielt hat. Dabei gibt es eine Besonderheit: Wer seinen Gegenspieler tunnelt, bekommt ebenfalls ein Tor gutgeschrieben.

Marcel Gurk ist zweimaliger Deutscher Meister im Fußball-Freestyle und hält mehrere Guinness World Records. Zudem hat der Duisburger 2017 das weltweit erste Buch über Fußball-Freestyle auf den Markt gebracht. Im November tritt er bei den Weltmeisterschaften an.

  • Gefällt mir